Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Drei Top-Ten-Platzierungen für Jannik Andreas
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Drei Top-Ten-Platzierungen für Jannik Andreas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 01.08.2017
Jannik Andreas verpasste knapp seine Bestleistung. Quelle: Christian Engel
Hamburg

Zufrieden kehrte Jannik Andreas von der LG Peiner Land aus Hamburg von den Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften zurück. Denn bei drei Starts in der männlichen Jugend U20 qualifizierte er sich jedes Mal für das Finale der besten acht Teilnehmer.

Dabei überzeugte der LG-Athlet vor allem im Kugelstoßen sowie beim Hürdensprint . Im dritten Versuch wuchtete er die sechs Kilogramm schwere Kugel auf 12,34 Meter und sicherte sich damit den sechsten Rang. Die gleiche Platzierung erreichte er auch über die Hürden-Strecke, die er in 16,21 Sekunden zurücklegte.

Außerdem verfehlte Jannik Andreas im Weitsprung-Wettbewerb seine persönliche Bestleistung um lediglich drei Zentimeter. Er kam auf 6,53 Meter und landete mit dieser Leistung auf dem achten Rang.

Janniks gleichaltrige Vereinskameradin, Anna Schult-albers, und der 15-jährige Julius Bode (TSV Mehrum) hingegen verpassten in Hamburg die Top-Ten-Platzierungen knapp. Schultalbers lief die Stadion-Runde in 62,81 Sekunden und wurde Elfte. Am Tag zuvor hatte Schultalbers für die doppelte Wegstrecke 2:28,86 Minuten benötigt und erlief damit den zwölften Platz.

Über die 800-Meter-Distanz ging auch Julius Bode an den Start. Der Mehrumer erreichte nach 2:18,08 Minuten die Ziellinie und landete mit dieser Zeit ebenfalls auf Rang zwölf.

Von Christian Engel

Diese Niederlage machte richtig Spaß: Die Landesliga-Handballer des MTV Groß Lafferde übertrafen ihr 10-Tore-Ziel im Testspiel-Schmankerl beim 16:42 gegen Erstligist Hannover-Burgdorf klar. Zur Krönung hielt Lionel Lütgering gleich mehrere Siebenmeter und Tim Tillack traf per Kempa-Trick gegen die Stars.

31.07.2017
Sport Regional Handball: Lafferdes Kreisläufer trifft auf seinen früheren Burgdorfer-Teamkollegen Timo Kastening - Bühn hofft auf ein Tor gegen die Profis

MTV-Kreisläufer Lukas Bühn ist kein Leichtgewicht, das die Gegenspieler in der Handball-Landesliga mal locker zur Seite schieben. Er ist 1,84 Meter groß und wiegt 86 Kilo. Und trotzdem sagt er vorm Testspiel-Schmankerl der Groß Lafferder am heutigen Samstag: „Ich dürfte wenig Chancen haben, mich durchzusetzen.“

28.07.2017

Er hatte sich viel vorgenommen für den Auftakt des zweiten Saisonabschnitts – und Jonathan Judek hat sein Ziel erreicht, ist er doch gut gestartet. Denn nach den zuletzt enttäuschenden Rennen im ADAC GT Masters etablierte sich der Hohenhamelner im niederländischen Zandvoort im Mittelfeld und landete zudem in den Top-Ten der Junior-Wertung.

28.07.2017