Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Dream Dancer erweitern auf neun Tänzerinnen

Jazzdance: 2. Bundesliga Dream Dancer erweitern auf neun Tänzerinnen

Die Dream Dancer kannten es schon: Beim jüngsten Wettkampf in Berlin belegte die Jazzdance-Formation des TSV Wendezelle den 9. Platz. Auch beim ersten Wettkampf in der 2. Bundesliga waren sie auf Rang 9 gelandet.

Voriger Artikel
3:1 bei Sparta: SV Lengede weiterhin auf Erfolgskurs
Nächster Artikel
Nervenstark: Vöhrum gewinnt Kellerduell

Auf oder ab? Anna Balzuweit (unten) und Katharina Heike sind gespannt.

Quelle: ISABELL MASSEL

"Dabei war unsere Aufführung in Berlin eigentlich ganz gut. Es gab keine großen Patzer, und unsere Änderungen am Tanz haben sich positiv ausgewirkt", sagte Trainerin Liliana Circosta. "Unser Pech war vielleicht, dass wir als erste tanzen mussten." Die zuerst auftretende Formation bekomme von den Kampfrichtern häufig nur die Basispunkte. Die Bewertung sei dann nicht so gut, als wenn die Formation später auftritt.

Die Dream Dancer hatten von sieben auf acht Tänzerinnen erhöht. "Das hat etwas gebracht. Die Fläche war besser gefüllt", sagte Circosta. Außerdem haben sie mehr Bewegung eingebaut: "Drehungen, hohe Beine, Laufen und Springen." Es hat dennoch nicht für die Zwischenrunde gereicht. "Das ärgert uns fast am meisten, weil wir nur einmal getanzt haben." Der Aufwand mit der langen Fahrt und dem Styling habe sich dafür kaum gelohnt.

Auch in der Gesamttabelle liegt die Gruppe auf dem 9. Platz, ist aber nicht sonderlich traurig über diesen Abstiegsrang. "Die restlichen beiden Wettkämpfe werden wir genießen. Auch wenn wir nicht nach oben klettern sollten", sagt Circosta. Um allen in der Gruppe die Wettkampfteilnahme zu ermöglichen, will sie die Zahl der Tänzerinnen auf neun ausbauen. Das bedingt weitere kleine Änderungen an der Vorführung. "Und wir werden die dreifache Drehung intensiver üben", sagt die Trainerin.

Hoffnung auf den Klassenerhalt gibt es aber dennoch. Denn der nächste Wettkampf am 5. Mai ist in Hamburg-Wandsbek. In dieser Halle gelang den Dream Dancern vergangene Saison der Aufstieg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.