Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Bubis dribbeln los

Bambini-Cup in Handorf Die Bubis dribbeln los

Anpfiff zu einer neuen Turnierreihen: Die Stadtwerke Peine und der Fußball-Kreisverband laden für den morgigen Sonntag zum 1. Bambini-Cup. Zehn Bubi-Mannschaften aus dem Versorgungsgebiet der Stadtwerke ermitteln von 10 Uhr an auf dem Sportplatz des TSV Adler Handorf den Turniersieger. Und der hat allen Grund zum Jubeln: „Wir sponsern der Mannschaft einen kompletten Satz Trikots“, sagt Stadtwerke-Sprecherin Petra Kawaletz.

Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Helfer von Adler Handorf bieten Essen und Getränke an. Zudem können die Nachwuchsfußballer nicht nur in ihren Partien nach Herzenslust spielen. Das DFB-Spielmobil macht Station in Handorf. Im Angebot sind zum Beispiel eine Hüpfburg und Rasen-Ski.

Die Turnierleitung übernimmt der Kreisjugend-Ausschuss des Fußball-Kreisverbands, die Schiedsrichter stellt Adler Handorf. „Wir freuen uns riesig, dass es ein neues Turnierangebot für Bubis gibt“, lobt Bubi-Staffelleiter Detlef Fließ. Am Ball sind der TSV Essinghausen, JSG Schwicheldt/Rosenthal, SSV Stederdorf, Marathon Peine, Arminia Vöhrum I und II, JSG Woltorf/Schmedenstedt, MTV Peine, Adler Handorf sowie der TSV Wipshausen, der als Ersatz für die JSG Duttenstedt/Meerdorf eingesprungen ist. Jedes Team bekommt eine Urkunde mit Mannschaftsfoto. Die Siegerehrung ist für 14 Uhr geplant.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine