Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Derby-Sieg: Münstedt wahrt Aufstiegschance

Tischtennis-Bezirksoberliga Derby-Sieg: Münstedt wahrt Aufstiegschance

Überraschend klar mit 8:1 gewann Tischtennis-Bezirksoberligist TSV Münstedt das Lahstedt-Derby gegen den Dritten Gadenstedt. Durch den Sieg festigte der TSV Platz zwei, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt.

Anker Gadenstedt – TSV Münstedt 1:8 (7:25 Sätze). Nach dem 4:8 im Hinspiel besaß Anker auch an eigenen Tischen keine Chance zur Revanche. Dass Simone Bader bereits im ersten Einzel den Ehrenpunkt für Anker holte, als sie Sigrun Stark im vierten Satz knapp mit 13:11 bezwang, hatte im Vorfeld niemand erwartet.

„Wir überzeugten danach in allen Spielen“, erklärte TSV-Mannschaftsführerin Sigrun Stark den deutlichen Erfolg. Im Spitzenspiel bezwang die Münstedterin Femia Mesecke (Rang fünf der Einzelrangliste) die Ranglistenführende Simone Bader mit 3:1. Gadenstedt nahm die Niederlage gelassen. „Wir haben nach dem Spiel noch lange zusammen gesessen“, berichtete Sigrun Stark von einem freundschaftlichen Derby.

Spiele: Bader/Kurmeier – Mesecke/Stark 1:3, Laue/Blach – Lüddecke/Schrape 0:3, Simone Bader – Sigrun Stark 3:1, Ina Kurmeier – Femia Mesecke 0:3, Kerstin Laue – Sonja Schrape 0:3, Ina Blach – Stefanie Lüddecke 1:3, Bader – Mesecke 1:3, Kurmeier – Stark 0:3, Laue – Lüddecke 1:3.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel