Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Dem Gegner fehlen Ruhe und Erfahrung
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Dem Gegner fehlen Ruhe und Erfahrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 14.11.2013
Die Vechelder Hendrik Schultze (rechts) und Timo Naleschinski freuen sich auf das Spiel in Münster. Quelle: rb
Anzeige

USC Münster - MTV Vechelde (Sonnabend, 17 Uhr). „Wir haben gegen Göttingen aus Dummheit verloren“, sagt Keunbe. In der entscheidenden Phase sei oft die ungünstigste Zuspielmöglichkeit gewählt worden. „Daran haben wir im Training gearbeitet um variantenreicher zu spielen“, sagt Keune.

Er selbst ist allerdings beruflich verhindert und kann nicht verfolgen, ob der erhoffte Sieg gegen den Tabellensiebten gelingt. Die taktische Einstellung des Teams übernimmt Burgdorf, der die Münsteraner kennt. „An deren Spielweise hat sich nicht viel geändert, an der Mannschafts-Zusammenstellung in dieser Saison aber schon“, sagt er. Einige ältere Spieler hätten aufgehört, fünf neue - zum Teil aus der Jugend - sind dafür ins Team gerückt. Zurückgezogen haben sich zum Beispiel Haupt-angreifer Denis Berken (Vereinswechsel) und der ehemalige Bundesligaspieler Bert Schleichardt (Deutscher Meister 1984 mit TSC Berlin).

„Das heißt aber auch, dass der Mannschaft Erfahrung und Ruhe fehlen“, sagt Burgdorf. „Sie spielen viel durch die Mitte, was uns entgegen kommt. Und wenn man sie zum Beispiel mit Aufschlägen unter Druck setzt, sind sie nicht mehr so variabel. Wir fahren nicht Trübsal blasend nach Münster.“

mp

Die Hoffnung der Sonnenberger auf das Ende ihrer Negativserie wurde gestern Abend nicht erfüllt. Sie kassierten gegen Bildung die fünfte Niederlage in Folge. Schwicheldt hätte mit etwas Glück bei Viktoria Ölsburg einen Punkt ergattern können.

17.11.2013

Mit unerwarteter Schützenhilfe haben die Bezirksoberliga-Basketballer des TSV Edemissen ihren zweiten Saisonsieg herausgeworfen. Spielertrainer Santino Nordmeyer wechselte sich im zweiten Viertel trotz seines Meniskusrisses ein und steuerte noch 21 Punkte zum 75:70-Sieg ein.

16.11.2013

Er hatte sich viel vorgenommen für das Derby in der Badminton-Regionalliga: Doch die Partie verlief für die SG Vechelde/Lengede völlig anders als vorab erwartet, denn der Aufsteiger um den wiedergenesenen Kapitän Henning Zanssen kassierte eine deutliche Schlappe - beim BV Gifhorn II gab es ein 1:7.

14.11.2013
Anzeige