Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Dank Doppelpack: Tim Paul jetzt Erster
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Dank Doppelpack: Tim Paul jetzt Erster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 01.11.2017
Erzielte seine Saistore 7 und 8: Tim Paul (blau) vom Bezirksliga-Aufsteiger Groß Lafferde hat die Führung im Sparkassen-Torjäger-Cup auf Bezirksebene übernommen. Quelle: Isabell Massel
Anzeige
Kreis Peine

Das lief: Groß Lafferdes Stürmer Tim Paul hat die Führung im Sparkassen-Torjäger-Cup der Teams auf Bezirksebene übernommen. Mit seinem Doppelpack beim 5:0-Sieg gegen Landesliga-Absteiger Germania Wolfenbüttel zog er an Lengedes Stürmer Stefan Kleinschmidt vorbei.

Landes- und Bezirksliga

8 Tore: Tim Paul (Teutonia Groß Lafferde).

7 Tore: Stefan Kleinschmidt (SV Lengede).

5 Tore:

4 Tore: Radu Grosu (SV Lengede), Philipp Klein (Arminia Vechelde), Jarnot von-Kintzel (FC Pfeil Broistedt).

Kreisliga

24 Tore: Kevin Badey (RW Schwicheldt).

16 Tore: Martin Ritter (Arminia Vöhrum).

15 Tore:
Roma Rotmann (Fortuna Oberg).

14 Tore: Niklas Schmerse (TSV Eixe).

13 Tore: André Schnotale (Viktoria Woltwiesche).

10 Tore: Gökhan Göksen (Bosporus Peine).

1. Kreisklasse

21 Tore: Marius Wolff (TB Bortfeld).

15 Tore: Mathis Luther (SSV Plockhorst), Patrick Tschapke (Germania Blumenhagen).

12 Tore: Aleix Tuset-Badia (MTV Wedtlenstedt).

11 Tore: Melvin Witte (TSV Wipshausen).

10 Tore: Sören Bugdoll (SG Adenstedt).

Teamwertung

77 Tore: VfB Peine (3. Kreisklasse Nord)

69 Tore: Herta Equord II (3. Kreisklasse Nord)

69 Tore: FC Pfeil Broistedt II (2. Kreisklasse Süd)

62 Tore: SSV Stederdorf II (3. Kreisklasse Nord)

58 Tore: MTV Wedtlenstedt II (3. Kreisklasse Süd)

Schon gewusst, dass...

Wendezelles Bezirksliga-Verteidiger Christian Schwan in dieser Saison bisher genauso oft getroffen hat wie Stürmer Torsten Erich. Mit drei Toren führen sie gemeinsam die interne Torschützenliste des TSV an.

Arminia Vechelde II die meisten Torschützen in der Kreisliga hat. Für den Aufsteiger trafen bereits 15 verschiedene Spieler bei 37 Toren. Die interne Torjäger-Liste führt Fabrizio Magistro mit sechs Treffern an. Auf Platz zwei folgt der abstiegsgefährdete TSV Sierße/Wahle. 12 Spieler teilen sich die 21 Tore.

Der TSV Sonnenberg die meisten Torschützen in der 1. Kreisklasse hat. 13 Spieler teilen sich die 41 Tore. Mit Abstand am häufigsten getroffen hat dabei Tobias Voges. Der Titelmitfavorit hat mit 13 Toren auch die wenigsten Gegentreffer der Liga kassiert.

Von Sönke Rathje und Christian Meyer

Sport Regional Handball-Regionsoberliga Männer - 35:15 – Jahn lässt Ehmen keine Chance

Klare Siege gab es für die Peiner Teams in der Handball-Regionsoberliga der Männer. Während Vater Jahn Peine das Schlusslicht aus Ehmen mit 35:15 besiegte und sich damit Luft im Abstiegskampf verschaffte, hielt die SG Zweidorf/Bortfeld II durch ein 29:22 gegen die MSG Nordharz Anschluss an die Tabellenspitze.

01.11.2017

Trotz einer guten Leistung war die Stimmung auf der Rückfahrt aus Hagen gedrückt. Denn die Badminton-Asse von Zweitliga-Aufsteiger VfB/Ski-Club Peine hatten beim BC Hohenlimburg die Überraschung auf dem Schläger und verloren den packenden Schlagabtausch doch 2:5. Frank Juchim trumpfte im Einzel auf.

01.11.2017

Durch einen überzeugenden 28:20-Sieg gegen Rhumetal haben Edemissens Landesliga-Handballerinnen ihre Tabellenführung verteidigt. Nach der Pause drehte die HSG Nord auf und überzeugte mit einer Abwehr-Gala. Auch Zweidorf/Bortfeld gewann: Die SG siegte in Dransfeld mit starken Außen mit 23:17.

30.10.2017
Anzeige