Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Colberg meistert 4. Schwarzgurt-Dan
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Colberg meistert 4. Schwarzgurt-Dan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 11.01.2017
Siegfried Colberg (Mitte) mit seinen Prüfungspartnern.
Anzeige
Peine

Fast 30 verschiedene Hebel-Kombinationen zeigte Colberg in der freien Darstellung, danach folgte noch eine technische und konditionelle Prüfung. Und in letzterer bewies der 55-Jährige Puste, musste er doch immer wieder Attacken von verschiedenen Angreifern abwehren. „Er hat gezeigt, dass er die vierjährige Vorbereitungszeit, die in der Ju-Jutsu Prüfungsordnung vorgeschrieben ist, genutzt hatte, um seine Technikvielfalt zu perfektionieren“, lobte Klub-Kollege Alexander Colberg, der zusammen mit Peter Braun seinem Vater als Partner bei der Prüfung zur Verfügung gestanden hatte.

Sport Regional Leichtathletik: Kugelstoß-Ass Josefine Klisch führt Deutsche U15-Bestenliste an - Viel zu tun: LG Peiner Land ehrt ihre Meister

Beim Jahresrückblick-Treffen hat die Leichtathletik-Gemeinschaft Peiner Land jetzt ihre erfolgreichsten Sportler des vergangenen Jahres geehrt. LG-Chef Hartmut Hoefer und sein Stellvertreter Steffen Knoblauch hatten damit viel zu tun. Denn mehr als 100 Kreismeister-, 23 Bezirksmeister-, 10 Landes- und 3 Norddeutsche Titel räumten die LG-Athleten ab und stellten dabei 22 Kreis- und 3 Bezirksrekorde sowie einen Landesrekord auf.

11.01.2017

Der große Aufreger beim PAZ-Cup war der Nichtangriffspakt einiger Mannschaften. Der Torwart wurde angespielt und hielt dann den Ball möglichst lange am Fuß, um Zeit von der Uhr zu nehmen. Miterlebt hat das der Spielausschuss-Vorsitzende des Peiner Kreisverbandes, Günter Brand. PAZ-Redakteur Matthias Preß sprach mit ihm über diese Spielsituationen und mögliche Folgen.

11.01.2017
Sport Regional Hallenfußball: Frauen des FC Pfeil Broistedt verlieren beim Kurt-Gilgen-Cup Spiel um Platz 3 - Neunmeterschießen gegen das Martina-Müller-Team

Fortuna Celle ist beim Kurt-Gilgen-Pokal der Hattrick gelungen. Zum dritten Mal in Folge gewann der Regionalligist das Frauen-Fußballturnier des SV Teutonia Groß Lafferde. Allerdings brauchte das Team im Finale das Neunmeterschießen, um den Oberligisten PSV GW Hildesheim zu besiegen.

10.01.2017
Anzeige