Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bülten und Eixe hoffen noch

Härke-Pokal Bülten und Eixe hoffen noch

Trotz Niederlage hat der TSV Sonnenberg aus der Fußball-Kreisliga gestern das Ticket für den Härke-Pokal gelöst. Sonnenberg verteidigte Rang fünf, da auch die Verfolger patzten. Ein Platz im Härke-Pokal ist noch frei. Darum streiten sich der TSV Eixe als Dritter der 1. Kreisklasse Nord und der BSC Bülten, Dritter der Südstaffel, in einem Entscheidungsspiel.

Folgende Teams gehen in den lukrativen Wettstreit um Preisgelder, Sachpreise und Brauerei-Besichtigungen:
Aus der Bezirksliga sind der VfB Peine, TSV Edemissen, Grün-Weiß Vallstedt und Viktoria Woltwiesche dabei.
In der Kreisliga haben sich TSV Hohenhameln, TSV Bildung Peine, Arminia Vöhrum, MTV Wedtlenstedt und TSV Sonnenberg qualifiziert.

Aus der Leistungsklasse kommen TSV Clauen/Soßmar, FC Esperance Peine und Teutonia Groß Lafferde in den Lostopf. Auf reizvolle Duelle gegen ranghöhere Mannschaften freuen dürfen sich Herta Equord und der SSV Stederdorf aus der 1. Kreisklasse Nord sowie Südmeister SG Solschen.

Ausgelost wird die 1. Runde am Dienstag, 16. Juni, im Härke-Brauereistübchen. Beginn ist um 18.30 Uhr.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine