Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Brisantes Derby zum Abschluss
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Brisantes Derby zum Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 05.06.2009
Anzeige

TSV Sonnenberg – SV RW Groß Gleidingen. Mit der schlechtesten Ausgangsposition geht Rot-Weiß Groß Gleidingen in die letzte Partie der Saison. Steigt der FC Pfeil Broistedt aus der Bezirksliga ab, dann gäbe es einen vierten Absteiger aus der Kreisliga und genau diesen Platz belegt momentan die Mannschaft von Marco Sauer. Dieser wiederum sitzt ein letztes Mal für die Rot-Weißen auf der Trainerbank und wird in der kommenden Saison ausgerechnet Coach des morgigen Gegners TSV Sonnenberg sein.

Über ein Willkommensgeschenk in Form von drei Zählern für seinen jetzigen Klub würde sich Sauer sicher freuen, doch diese Freude gewähren ihm die Sonnenberger nicht. „Es wird keine Geschenke geben“, versichert TSV-Spieler und Obmann Christian Stolecki. „Zudem ist es das letzte Spiel unseres Trainers Mario Falb, den wir mit einem Sieg verabschieden wollen.“ Außerdem wollen die Gastgeber Platz fünf behaupten, berechtigt der doch zur Teilnahme am Härke-Pokal-Wettbewerb.

Ein brisantes Derby also zum Abschluss, auf das sich die Zuschauer freuen dürfen. „Und denen wollen wir auch etwas zeigen“, fügt der Sonnenberger Obmann hinzu. Zeigen müssen jedoch auch die Gäste etwas, schließlich benötigen sie noch dringend Punkte. „Wenn wir den Klassenerhalt schaffen, dann haben wir eine Super-Saison gespielt“, sagt Sauer, der sich dazu entschlossen hat, an der Vorbereitung auf diese Partie nichts zu ändern.

„Denn das Derby allein ist schon aufgeheizt genug“, weiß Sauer, der sich nach sechs Jahren nun in Richtung Sonnenberg – ein Dorf weiter – verabschiedet. „Gleidingen ist ein familiärer Verein, der fußballverrückt hoch drei ist. Die Zeit hier war richtig toll“, schwärmt Sauer. Und auch wenn mit Sonnenberg sein nächster Verein feststeht, Sauer weiß, worauf es ankommt. „Ich habe bis zum 30. Juni einen Vertrag, und bis dahin bin ich ein Rot-Weißer.“
TSV Dungelbeck – SV Arminia Vechelde. Nach fünf Jahren als verantwortlicher Coach stehen auch für Thomas Plate in Dungelbeck die letzten 90 Minuten an. „Natürlich wünscht man sich zum Abschied nochmal einen Sieg“, sagt Plate. Von denen hätte der Trainer in dieser Saison gerne mehr gehabt. Denn die Marschroute zu Saisonbeginn war deutlich: „Wir wollen Meister werden“, gab Plate als Ziel aus.

Doch schon wenige Wochen später war der Spitzenreiter-Zug abgefahren. Denn die vielen Langzeitverletzten waren im dünn besetzten Kader nicht zu kompensieren. Dementsprechend fielen auch die Leistungen aus. „Nach der vergangenen Saison konnte ich ja nicht nur wieder den Härke-Pokal als Ziel ausgeben, schließlich sind wir ja Vizemeister geworden“, erklärt der TSV-Trainer.

Rückblickend findet er das Abschneiden in der vergangenen Serie gar nicht so schlimm, wie es zunächst schien. „Wenn man jetzt sieht, was mit Blumenhagen passiert ist, dann bin ich doch ganz froh. Uns wäre es sicher ähnlich ergangen. Und in dieser Saison sollte es einfach nicht sein“, sagt der Coach, der seinen Nachfolger, Mathias Buchmann, auch schon beäugt hat. „Er hat Clauen/Soßmar in die Kreisliga geführt. Da hat er schon ein Zeichen gesetzt und gute Arbeit vollbracht“, lobt Plate.

Marian Naase

Aus der Fußball-Bundesliga ist Bielefeld abgestiegen. Für Jan Pape aus Abbensen soll Bielefeld aber die Stadt werden, in der der Aufstieg klappt. Am morgigen Sonntag will der frühere Speedway-Bundesligafahrer dort mit seinem JRM-Motorrad beim Langbahn-Rennen unter den besten sechs Fahrern landen.

05.06.2009

Gute Leistungen zeigte Jan Lahmann bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Hamburg. Zum 5. Mal in Folge hatte sich der Abbensener, der für die Wasserfreunde 98 Hannover startet, bei den Norddeutschen Schwimm-Meisterschaften für die Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert.

04.06.2009

An diesem Sonnabend und Sonntag werden im Paul-Greifzu-Stadion in Dessau die Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren ausgetragen.

04.06.2009
Anzeige