Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Bosporus II fehlt Personal

Fußball-Leistungsklasse Bosporus II fehlt Personal

Zwei Teams, ein Ziel: Den Anschluss ans obere Tabellendrittel der Fußball-Leistungsklasse wollen der SV Bosporus Peine II und der TuS Bierbergen nicht verlieren. Heute Abend treffen beide Teams von 18:30 Uhr an in Peine auf dem Sportplatz „An der Samthude“ am Krankenhaus in einem Nachholspiel aufeinander.

SV Bosporus Peine II – TuS Bierbergen. Bosporus-Trainer Hikmet Koc wäre schon mit einem Punkt zufrieden. „Wir haben arge Personalprobleme“, begründet er. Zu einigen verletzten und beruflich verhinderten Spielern komme nun noch hinzu, dass sich Dogan Kalem und Murat Akkoc in der ersten Mannschaft festgespielt haben. „Das waren zwei ganz wichtige Akteure für uns“, betont Koc.

Fünf Siege aus sieben Spielen – mit dem bisherigen Saisonverlauf ist Koc zufrieden. Auch wenn sogar mehr drin gewesen wäre. Denn: Gegen Vöhrum II setzten die Peiner einen nicht spielberechtigen Spieler ein und bekamen die Punkte aberkannt. Statt auf Platz zwei rangiert Bosporus nun auf Platz fünf. Koc sieht das locker: „Das können wir leider nicht mehr ändern.“

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine