Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Bitteres Aus im Bezirkspokal

Frauenfußball Bitteres Aus im Bezirkspokal

Endstation dritte Runde: Sechs Minuten vor Abpfiff haben die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des VfB Peine das entscheidende Gegentor zur 1:2-Niederlage im Bezirkspokal beim TSV Barmke kassiert.

TSV Barmke – VfB Peine 2:1 (0:1).

Durch einen erfolgreich abgeschlossenen Konter schoss Jessie Jacob die Peinerinnen in Führung (22.). Doch vor allem nach der Pause drückten die klassentieferen, aber in dieser Saison noch ungeschlagenen Barmkerinnen die Gäste in die eigene Hälfte. „Die Niederlage ist verdammt unglücklich, aber am Ende dürfen wir uns nicht beschweren. Barmke hat das Spiel gemacht“, bilanzierte VfB-Trainer Sebastian Rühmann.

Bei seinem Team erkannte er eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den Ligaspielen. „Alle Spielerinnen waren kämpferisch super“, lobte Rühmann.

Tore: 0:1 Jacob (22.), 1:1 Niemann (75.), 2:1 Peierke (84.).

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine