Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Bänder verletzt: Fichtner fällt aus
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Bänder verletzt: Fichtner fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 02.01.2019
Jan Fichtner (links) überzeugte in der Hinrunde mit einer 12:3-Bilanz bei Tischtennis-Landesligist Vechelde. Quelle: Isabell Massel
Peine

Es kam zwar nicht so schlimm wie befürchtet, für Tischtennis-Landesligist SV Arminia Vechelde ist es dennoch eine Hiobsbotschaft: Der starke Neuzugang Jan Fichtner wird am Samstag beim Rückrunden-Auftakt gegen die SG Lenglern und vielleicht noch für weitere Spiele ausfallen. Fichtner stürmt auch für die Bezirksliga-Fußballer des SV Arminia und zog sich in der Vorrunde der Hallen-Fußball-Kreismeisterschaft um den PAZ-Cup eine Bänder-Verletzung zu, musste ins Klinikum gebracht werden. „Gebrochen ist zum Glück nichts, zu 90 Prozent ist es ein Bänderriss im Sprunggelenk“, sagt Fichnter. Als er sich verletzte, habe er sofort an den Tischtennis-Rückrunden-Auftakt am Samstag denken müssen. „Das Blöde ist, das wir gleich vier Spiele im Januar haben. Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit“, sagt der Offensivspieler, der nach seiner 12:3-Bilanz in der Hinrunde im mitteren Paarkreuz nun als Spitzenspieler den Landesliga-Vierten anführen darf. Chancenlos sei sein Team im Heimspiel (16 Uhr) gegen den Tabellensechsten aber nicht. „Wir haben super Ersatz-Leute“, betont Fichtner. Carsten Gruhn aus der Bezirksliga-Reserve soll ihn Samstag ersetzen. Das Hinspiel gewannen die Vechelder überraschend klar mit 9:2. „Ich hoffe, dass wieder ein Sieg rauskommt, damit ich nicht ganz so ein schlechtes Gewissen habe“, sagt Fichtner.

Von Christian Meyer

Sieg Nummer 136 ist perfekt: Wilfried Häusler vom MTV Vater Jahn Peine hat seine beeindruckende Titelsammlung im Kraftdreikampf mit einer Goldmedaille im Kreuzheben bei der Norddeutschen Meisterschaft erweitert. Der 76-Jährige gewann mit gewuchteten 150 Kilo, Klub-Kollege Wolfgang Weidemeier siegte sogar mit 205 Kilo.

30.12.2018

Glänzende Ausbeute: Die SG Vechelde/Lengede und der VfB/SC Peine kehrten von der Badminton-Landesmeisterschaft in Arnum jeweils mit einigen Medaillen zurück. Am erfolgreichsten war Niklas König (VfB/SC), sicherte er sich doch im Einzel den Titel. Nicht einen Satz gab der Zweitliga-Spieler dabei ab.

28.12.2018

Verbandsligist MTV Groß Lafferde darf am 5. und 6. Januar beim Handball-Spektakel um den KVG-Cup in der Volksbank-Arena in Hildesheim mitmischen, obwohl das Team aus einem anderen Landkreis kommt. Turnier-Chef Gerald Oberbeck erklärt das mit der Handball-Begeisterung beim MTV. „Der MTV bringt schnell mehr als 100 Fans mit“, sagte er.

24.12.2018