Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Auszeichnung für nationale und internationale Erfolge

Sportlerehrung der Gemeinde Edemissen Auszeichnung für nationale und internationale Erfolge

Die Gemeinde Edemissen und die Arbeitsgemeinschaft Edemisser Sportvereine haben mit etwas Verspätung die Sportler des Jahres 2008 gekürt.

Geehrt wurden: Leichtathlet Thorsten Margis. Noch im Trikot der LG Peiner Land holte er die Deutsche Vizemeisterschaft im Hallen-Siebenkampf und schrammte bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Zehnkampf nur knapp an einer Medaille vorbei. Im polnischen Bydgosz wurde er Vierter.

Victoria Sack (LG Peiner Land) gewann die Landesmeisterschaft über 800 Meter der W 15.

Vereinskollege Pavel Mokrys sicherte sich den Landesmeistertitel im Hallen-Hochsprung bei den Schülern M14. Ausgezeichnet wurde Mokrys zudem mit seinem Teamgefährten Jonas Hoefer für den Landestitel im Mannschafts-Achtkampf der Schüler.
Zielsicher war Wolfgang Völkening vom Schützenverein Abbensen. Er ist Landesmeister mit dem Zimmerstutzen in der Seniorenklasse.

Für die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga geehrt wurde die 1. Fußball-Herren des SV Germania Blumenhagen. Trainer Reinhold Düsterhöf und Co-Trainer Donato Fanelli setzten folgende Spieler ein: Steffen-Hägar Bellinskies, Patrick Tschapke, Benjamin Welge, Adrian Berendt, Maik Düsterhöf, Jens Jacob, Thomas Meyer, Simon Stolte, Christian Meyer, Daniel Schacht, Maikel Marks, Patrick Buddrus, Dennis Görke, Jacob Elschner, Gerrit Müller, Kevin Schmedes, Oliver Schmidt, Nikolaus Zimbalist, Jens Bergmann, Remon Fanelli, Kai Randt, Dennis Brendel, René Schrader, Adrian Hornbostel, Maik Meyne und Tim Reiff. Betreut wurde das Team von Jacob Elschner und Klaus Bergmann.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional