Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aufholjagd: Lüddecke gewinnt nach 1:7 noch

Tischtennis-Bezirksoberliga Aufholjagd: Lüddecke gewinnt nach 1:7 noch

Hart kämpfen musste Tischtennis-Bezirksoberligist TSV Münstedt gegen den abstiegsbedrohten Helmstedter SV. Nach 56 gespielten Sätzen feierte der Tabellenzweite seinen 8:4-Heimsieg. Einen Pflichtsieg beim Letzten holten die drittplatzierten Gadenstedterinnen.

TSV Münstedt – Helmstedter SV 8:4 (30:21). „Was war das für eine Quälerei!“, kommentierte Münstedts Mannschaftsführerin Sigrun Stark den Erfolg. Gleich sechs Fünfsatzspiele mussten absolviert werden.

Besonders nervenstark zeigte sich dabei Münstedts Stefanie Lüddecke, die gegen Birgit Nose im fünften Satz bereits 1:7 zurücklag und die Partie noch mit 12:10 drehte.

Femia Mesecke unterstrich mit drei souveränen Einzelsiegen zudem, dass sie zurecht an Position eins beim TSV Münstedt aufgerückt war.

Spiele: Mesecke/Stark – Westphal/Zuehlsdorff 3:2, Lüddecke/Schrape – Irmer/Nose 3:1, Femia Mesecke – Silvia Irmer 3:0, Sigrun Stark – Karin Westphal 0:3, Stefanie Lüddecke – Gera Zuehlsdorff 2:3, Sonja Schrape – Birgit Nose 2:3, Mesecke – Westphal 3:1, Stark – Irmer 3:2, Lüddecke – Nose 3:2, Schrape – Zuehlsdorff 3:1, Lüddecke – Westphal 2:3, Mesecke – Nose 3:0.

Anker Gadenstedt – RSV Braunschweig IV 8:3 (25:12). Mit drei Siegen legte Ina Blach den Grundstein zum klaren Erfolg gegen das Schlusslicht, das allerdings drei Spiele mehr ergattern konnte, als noch in der Hinrunde. Überraschend musste die drittbeste Hinrundenspielerin Simone Bader eine 1:3-Schlappe gegen Christina Schultze hinnehmen. Auch Ina Kurmeier verlor die Partie gegen Schultze.

Spiele: Bader/Kurmeier – Schultze/Thiele 3:1, Laue/Blach – Xu/Klein 3:0, Simone Bader – Andrea Thiele 3:0, Ina Kurmeier – Christiane Schultze 0:3, Kerstin Laue – Katharina Klein 3:0, Ina Blach – Zhixin Xu 3:0, Bader – Schultze 1:3, Kurmeier – Thiele 3:1, Laue – Xu 0:3, Blach – Klein 3:0, Laue – Schultze 3:1.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.