Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional Adrian Mühl trifft im Familienduell
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional Adrian Mühl trifft im Familienduell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 08.08.2012
Spannendes Duell: Kreisligist Vechelde (grün) unterlag Vorjahresfinalist Lengede (rechts Adrian Mühl) knapp mit 1:2.kn Quelle: Kim Neumann
Anzeige

Arminia Vechelde - SV Lengede 1:2 (0:2). Mit einem Doppelschlag innerhalb der letzten 180 Sekunden vorm Halbzeitpfiff schossen die Lengeder Adrian Mühl (43.) und Dennis Mansfeld (45.) den Bezirksligisten mit 2:0 in Führung.

„Das war megaärgerlich“, unterstrich Vecheldes Coach Thomas Mühl. Denn: Seine Mannschaft hatte bis dato ein sehr gutes Spiel gemacht und hätte selber in Führung gehen müssen. Doch sowohl Nils Klein (25.) als auch Kevin Kornmann (30.) schossen unbedrängt im Strafraum neben das Lengeder Tor. „Das waren zwei richtig dicke Chance“, haderte Thomas Mühl.

Nach der Pause sei das Spiel etwas zerfahrener geworden. Die Arminia versuchte alles, kam allerdings nur noch zum späten Anschluss durch Kevin Kornmann (89.). Auch, weil SVL-Ersatzkeeper Mathias Militschenko einen Schuss von Roman Wagner aus dem Winkel fischte (85.). Die dickste Lengeder Chance vergab Dominik Müller, der nach einer schönen Einzelaktion den Pfosten traf. „Wir mussten erfahren, das gute Mannschaften einen schon für Kleinigkeiten bestrafen“, stellte Mühl fest.

Tore: 0:1 Mühl (43.), 0:2 Mansfeld (45.), 1:2 Kornmann (89.).

cm

Anzeige