Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
8:1 beim Letzten: Duttenstedt hält die Klasse

Tischtennis-Landesliga 8:1 beim Letzten: Duttenstedt hält die Klasse

Mit einem ungefährdeten 8:1-Sieg beim Tabellenletzten TSV Twieflingen hat sich Tischtennis-Landesligist MTV Duttenstedt aller Abstiegssorgen entledigt.

Voriger Artikel
Martina Sachse rettet 
TSV Bildung den Sieg
Nächster Artikel
Rosenthal besiegt den Nachbarn Schwicheldt

Top-Wert: Mit einer Bilanz von 38:3 führt Duttenstedts Izabela Hornburg derzeit die Rangliste der Landesliga an.

Quelle: rb

TSV Twieflingen – MTV Duttenstedt 1:8 (3:25). Der MTV hatte für die wichtige Partie erneut Christa Ehrentraut reaktiviert. „Wir durften zum dritten und letzten Mal unseren Joker aufstellen, was sich auszahlte“, stellte MTV-Mannschaftsführerin Izabela Hornburg fest. In Twieflingen punktete die erfahrene Duttenstedterin zunächst im Doppel mit Hornburg gegen das starke TSV-Duo Sossna/Sassin. Ihr Einzel gegen Claudia Brand gewann sie ohne ins Schwitzen zu kommen. Denn: Brand trat nicht an, das bescherte dem MTV drei kampflose Punkte. „Den Klassenerhalt haben wir gerettet. Das ist ein schöner Erfolg“, bilanzierte Hornburg. Spiele : Sossna/Sassin – Hornburg/Ehrentraut 0:3, Brand/Goldschmit 0:3, Maike Sossna – Danuta Brennecke 3:1, Susanne Sassin – Izabela Hornburg 0:3, Claudia Brand – Christa Ehrentraut 0:3, Jennifer Goldschmidt – Karin Anders 0:3, Sossna – Hornburg 0:3, Sassin – Brennecke 0:3, Brand – Anders 0:3.

MTV Duttenstedt – TTSG Uslar-Wiensen 6:8 (22:28). Gegen den Tabellendritten verfehlten die Duttenstedterinnen nur knapp einen Punktgewinn. Als entscheidend für die Niederlage sollte sich der Verlust beider Anfangsdoppel herausstellen. Im letzten Einzeldurchgang kam der MTV zwar noch einmal auf 6:7 heran, doch Ersatzspielerin Melanie Kubis war im letzten Spiel gegen Uslars Nummer zwei chancenlos. Drei Einzelsiege gelangen MTV-Spitzenspielerin Izabela Hornburg. Spiele: Hornburg/Brennecke – Marita Thiele/Karger 1:3, Anders/Kubis – Janina Thiele/Beyer 0:3, Izabela Hornburg – Marita Thiele 3:0, Danuta Brennecke – Janina Thiele 1:3, Karin Anders – Annemarie Beyer 0:3, Melanie Kubis – Natalia Karger 0:3, Hornburg – J. Thiele 3:1, Brennecke – M. Thiele 1:3, Anders – Karger 3:2, Kubis – Beyer 3:0, Anders – J. Thiele 1:3, Hornburg – Karger 3:0, Brennecke – Beyer 3:1, Kubis – M. Thiele 0:3.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.