Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
550 Handballer im Sand

Jugend-Beach-Cup der SG Zweidorf/Bortfeld 550 Handballer im Sand

Attraktiver Pausenfüller: Tollen Sport im Sand boten die Jugendhandballer beim Beach-Cup der SG Zweidorf/Bortfeld. „Die Sportler waren hellauf begeistert. Beachhandball ist zur absoluten Kult-Veranstaltung in der punktspielfreien Zeit geworden“, schwärmte SG-Leiter Sigurt Grobe.

Voriger Artikel
Cornwall erzielt den Siegtreffer
Nächster Artikel
Zittersieg von Hendrik Bollmann

Voller Einsatz auf Sand: In diesem Spiel versuchen die C-Jugendlichen der HSV Vechelde/Woltorf (grüne Hemden) gegen die HSG Hannover-West ein Tor zu erzielen.

Quelle: rb

550 Handballer aus 61 Teams kämpften voller Spielfreude um die Pokale. Die Siegerlisten:
Männliche C-Jugend: 1. HSG Hannover-West, 2. Krachlatten (SG Zweidorf/Bortfeld), 3. Vollpfosten (HSV Vechelde-Woltorf).
Männliche D-Jugend: 1. TuS Himmelsthür, 2. SG Zweidorf/Bortfeld.
Weibliche C-Jugend: 1. HG Rosdorf-Grone, 2. TSV Burgdorf 3. SG Zweidorf/Bortfeld II.
Weibliche D-Jugend: 1. Beach Bananas I (HSG Nienburg), 2. TSV Burgdorf 3. VfL Hameln.
Männliche A-Jugend: 1. HSC Hannover I, 2. HSC Hannover II 3. HSV Vechelde-Woltorf.
Männliche B-Jugend: 1. HSC Hannover I, 2. SG Zweidorf/Bortfeld, 3. TuS GW Himmelsthür.
Weibliche A-Jugend: 1. TSV Burgdorf I, 2. TSV Burgdorf II, 3. SC Germania List.
Weibliche B-Jugend: 1. TSV Burgdorf, 2. HSV Vechelde-Woltorf, 3. SC Germania List.
Viele Teilnehmer hatten sich bei der Auswahl ihrer Spielkleidung wieder kreativ gezeigt. Eine Ehrung für das schönste Beach-Trikot bekam die weibliche D-Jugend des TSV Friesen Hänigsen, die als Maxi’s Beach Hühner aufliefen.
Am kommenden Wochenende setzt die SG ihren Beach-Cup fort. Gespielt wird Sonnabend von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 9 bis 16 Uhr auf der Sportanlage des TSV Zweidorf. 20 Damen- und 15 Herren-Teams wühlen im Sand. cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.