Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Sport Regional 32 Seiten Vorfreude: Samstag ist „Anpfiff“-Zeit
Sportbuzzer Sportmix Sport Regional 32 Seiten Vorfreude: Samstag ist „Anpfiff“-Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 05.08.2016
PAZ-Sportmitarbeiter Lukas Reineke mt der Titelseite der Anpfiff-Beilage.
Anzeige

Zudem haben wir kompakt zusammengefasst, was sich in Peines Vereinen in der Sommerpause getan hat. Wer kam, wer ging? Von Landesligist SV Lengede bis zur neu gegründeten Mannschaft des SV Anker Gadenstedt in der 3. Kreisklasse - wir stellen alle Kader und Saisonziele der Teams vor. Ein gutes Bild machen können sich die Leser von allen Peiner Bezirksligisten und Landesligist Lengede - von ihnen veröffentlicht die PAZ nämlich ein Mannschaftsfoto. Reichlich Lesestoff gibt es aus allen Ligen. Hohenhamelns Stürmer David Lieckfeldt etwa verrät in der Rubrik „Acht Fragen“, dass er schwer Nein sagen kann, wenn seine Oma Leckereien auftischt. Wendeburgs Kapitän Dominik Meyer spricht Klartext nach dem Rückzug aus der Kreisliga. Und Trainer Thomas Mainka stellt alle Spieler des Bezirksligisten TSV Wendezelle vor. Wer wissen will, wer sein Top-Techniker im Team und wer das Laufwunder ist, der sollte sich Samstag ein Exemplar sichern. Die PAZ-Sportredaktion wünscht viel Spaß beim Lesen.

Woltorf. Am morgigen Freitag startet die fünfte Auflage der Woltorfer Dressurtage mit Top-Reitsport an der Vechelder Straße. Höhepunkte sind die S-Kür in der Abendsonne am Samstag (18 Uhr) und der Grand Prix de Dressage am Sonntag (14 Uhr).

04.08.2016

Peine. Enge Spiele gab es beim 3. Fußballkleinfeld-Cup des TSV Marathon Peine auf dem Parkhaussportplatz zu sehen. In nur 3 von 25 Spielen konnte eine Mannschaft mit mehr als zwei Toren Vorsprung gewinnen. Im Turnier für 1. und 2. Herrenmannschaften setzte sich Kreisligist Arminia Vöhrum durch, während im Turnier für 2. und 3. Herrenmannschaften Marathon Peine III nur hauchdünn die Sensation verpasste.

04.08.2016

Peine. In einer knappen Stunde wickelten die Sportkegler der Peiner Flotten Neun ihre Hauptversammlung ab. Der nach zwölf Jahren scheidende Vorsitzende Wilfried Könecke stellte in seiner Jahresbilanz fest, dass die Zahl der Mitglieder seit Jahren konstant bei „60 +“ liegt.

03.08.2016
Anzeige