Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sport Regional

Basketball im Bezirk
Oliver Küpper (am Ball) und Union Groß Ilsede bezwangen den TSV Winnigstedt mit 71:40 und feierten damit den dritten Sieg in Folge.

Arg unter die Räder kam Basketball-Bezirksoberligist TSV Edemissen, unterlag er doch in Göttingen mit 49:72. Siege gab es hingegen für die Bezirksklassen-Teams: Groß Ilsede setzte sich gegen den TSV Winnigstedt mit 71:40 durch, und der Zweite aus Vechelde gewann bei Schlusslicht USC Braunschweig mit 79:63.

mehr
Tischtennis-Landesliga
Nina Fischer behielt im Schluss-Einzel die Nerven.

Weil Nina Fischer im Schluss-Einzel dem Druck standhielt, retteten die Tischtennis-Spielerinnen der SG Ölsburg in der Landesliga ein 7:7-Remis beim RSV Braunschweig IV. Fan-Hilfe gab es vom Bezirksoberliga-Team des MTV Groß Lafferde mit Fischer-Schwester Kirsten Geske, das gleichzeitig in der RSV-Halle spielte.

mehr
Badminton-Regionalliga:
Die abstiegsgefährdete SG Vechelde/Lengede (von links: Henning Zanssen und Markus Müller) verlor beide Heimspiele.

Den Abstand nach unten ausbauen: Das hatte sich der abstiegsgefährdete Badminton-Regionalligist SG Vechelde/Lengede für die beiden Heimspiele zum Ziel gesetzt. Doch die SG ging leer aus. Zunächst gab es ein 1:7 gegen die SG Luckau und tags darauf ein 2:6 gegen die SG EBT Berlin.

mehr
Volleyball-Landesliga Männer
Tobias Herrmann (im Angriff) und die VG Ilsede holten sich den Sieg beim Verfolger in Giesen.

Die VG Ilsede hat den Spitzenplatz in der Volleyball-Landesliga 6 der Männer verteidigt. Und das beim Verfolger, der bis dahin noch ohne Satzverlust war, nach einem Spiel mit vielen Höhen und Tiefen – und Zittern.

mehr
Tischtennis-Landesliga
Als es knapp wurde, war auf ihn Verlass: Vecheldes Abwehr-Spieler Kolja Frey gewann zwei Fünfsatz-Spiele.

Es ist noch nicht einmal Halbzeit und Vecheldes Tischtennis-Landesliga-Spieler haben jetzt schon einen Sieg mehr geholt, als in ihrer Abstiegssaison. Beim 9:3 gegen Schlusslicht Broitzem gewannen sie alle engen Spiele und kletterten auf Platz fünf. Nervenstark agierte Kolja Frey, der zwei Fünfsatz-Krimis gewann.

mehr
Handball-Regionsliga Frauen
Lisa Reiter wird hier von der Braunschweiger Abwehr gebremst. Einen Treffer steuerte sie zum Sieg der HSG Nord bei.

Ein Tipp von der Tribüne leitete den zweiten Heimsieg der Saison für Edemissen II in der Handball-Regionsliga der Frauen ein – die HSG Nord besiegte mit 25:16 den MTV Braunschweig III. Jugend-Trainerin Lena Klemm hatte Coach Roland Bufe empfohlen, Sabrina Teichmann als Spiel-Gestalterin zu bringen – das fruchtete.

mehr
Badminton, 2. Bundesliga
Mental stark: Sven Kastens sicherte dem VfB/SC im letzten Einzel den Punkt.

Nach 150 Minuten war die Überraschung perfekt: Sven Kastens nutzte im Spitzen-Einzel gegen den TSV Trittau II seinen zweiten Matchball zum 3:0-Sieg und sicherte damit dem VfB/SC Peine vor 150 begeisterten und johlenden Fans einen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Badminton-Bundesliga.

mehr
Handball-Landesliga
Da lag nichts drin: Sabrina Teichmann (blau-weiß) verlor mit Edemissens Landesliga-Handballerinnen gegen Geismar.

Unter die Räder gekommen und die Tabellenführung abgegeben: Edemissens Landesliga-Handballerinnen verloren das Spitzenspiel gegen den MTV Geismar, der dank des Erfolges mit der HSG die Plätze tauschte. Hauptgrund für die 19:28-Packung: Die HSG Nord leistete sich 37 technische Fehler.

mehr
Handball-Oberliga
Lena-Marie Bührig (schwarz-weißes Trikot) verlor mit Aufsteiger Jahn Peine beim Northeimer HC. Der MTV fehlten am Ende die Wechselmöglichkeiten.

Wieder nichts in fremden Hallen: Vater Jahns Oberliga-Handballerinnen mussten sich auch in ihrem fünften Auswärtsspiel der Saison geschlagen geben. Der Aufsteiger verlor beim Liga-Siebten Northeim 24:30. Zu allem Überfluss verletzten sich Laura-Sophie Bührig und Neele Heiligentag.

mehr
Handball-Landesliga
Lufthoheit: Groß Lafferdes Felix Büttner steigt zum Wurf hoch, Edemissens Marius Müller versucht ihn zu stören. Der MTV gewann das Derby überzeugend mit 30:16.

Der 20:0-Punkte-Spitzenreiter war den Gastgebern in allen Belangen überlegen: Einen überzeugenden 30:16-Sieg feierten die Landesliga-Handballer des MTV Groß Lafferde im Derby gegen Edemissen. Der flinke MTV-Linksaußen Marcel Waschke überzeugte im Konterspiel und erzielte fünf Tore.

mehr
Benefiz-Kraftdreikampf
Wer macht das Rennen? Francesco Virzi (gelb) und Kumpel Sven Thomsen treten für einen guten Zweck im Kraftdreikampf gegeneinander an. Auslöser war eine Wette. In der Vorbereitung trainierten die beiden auch im Kraftraum des MTV Vater Jahn Peine.

Große Muckis, großes Herz: Der Kraftdreikampf-Bundestrainer und gebürtige Peiner Francesco Virzi sowie Kumpel Sven Thomsen haben nach einer Wette einen Wettkampf organisiert, dessen Erlöse in die Arbeit mit geistig behinderten Sportlern investiert werden. Am 2. Dezember treten sie in Sarstedt gegeneinander an.

mehr
Badminton, 2. Bundesliga
Der VfB/SC Peine (von rechts: Niclas König und Lucas Gredner) ist am Sonntag gegen den Tabellenzweiten aus Trittau krasser Außenseiter.

„Wir sind krasser Außenseiter“, betont Heiner Brandes, Coach des VfB/SC Peine, mit Blick auf die Heimpartie am Sonntag (14 Uhr, BBS-Halle). Seine Einschätzung überrascht nicht, denn der Vorletzte erwartet mit dem TSV Trittau II den Tabellenzweiten der 2. Badminton-Bundesliga.

mehr
1 2 4 6 7 ... 555
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.