Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Sport Regional

Handball-Regionsliga Frauen
Der TSV Bildung Peine (Mitte:Jennifer Gawlista) besiegte den MTV Jahn Schladen ungefährdet mit 25:16.

Starker Auftakt: Dank einer Leistungsteigerung in Halbzeit zwei entschied die HSV Vechelde-Woltorf das Topspiel der Regionsliga beim Dritten in Bad Harzburg mit 22:12 und festigte damit Rang zwei. Neuer Dritter sind nun die Handballerinnen der HSG Nord Edemissen II – trotz eines verschenkten Punktes gegen Seesen. Zudem besiegte Bildung Peine das Schlusslicht aus Schladen völlig ungefährdet mit 25:16.

mehr
Handball-Regionsoberliga Männer
Die SG Zweidorf/Bortfeld (am Ball Jan Lucas Pietruk) besiegte den HSC Ehmen mit 34:25.

Pflichtaufgabe erfüllt: Mit einem souveränen 34:25 gegen Schlusslicht Ehmen rehabilitierten sich die Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld II für die zwei Niederlagen zum Jahresabschluss. Außerdem wahrten sie mit dem Sieg den Anschluss an das Spitzenduo der Regionsoberliga.

mehr
Handball-Landesliga Männer
SG-Spielmacher Gerrit Büüs war von der Braunschweiger Abwehr nur schwer zu stoppen. Er warf drei Tore.

Die SG Zweidorf/Bortfeld bleibt zu Hause eine Macht. Im siebten Heimspiel der Handball-Landesliga der Männer fuhr sie den siebten Sieg ein und verteidigte Tabellenrang zwei hinten den Groß Lafferdern, die im Auswärtsspiel gegen Spanbeck ihren ersten Punkt in dieser Saison abgaben.

mehr
Handball-Oberliga der Frauen
Annika Bergmann (Mitte) und die Jahnerinnen nahmen aus Tostedt die Punkte mit.

Einen Befreiungsschlag landeten Vater Jahns abstiegsgefährdete Oberliga-Handballerinnen. Denn sie holten durch den Sieg beim MTV Tostedt ihre ersten Auswärtspunkte in dieser Saison und verschafften sich damit Luft im Kampf um den Klassenerhalt.

mehr
50 Jahre Flotte Neun
Kerstin Falldorf (von links), Susanne Wichmann, Torsten Bertermann, Gabi Beckmann und Denise Kohnert aus dem Vorstand des Peiner Kegler-Vereins präsentierten bei der Geburtstagsfeier die Chronik von Flotte Neun.

Flotte Neun ist der einzige Sport-Kegler-Verein Peines, in dem sowohl Frauen als auch Männer in Punktspielen kegeln können. 1968 wagten drei Frauen und sieben Männer die Gründung, des ersten gemischten Klubs. Zum 50. Geburtstag verfasste Herbert Stroppe eine kurzweilige Chronik, in die es auch ein Socken-Eklat geschafft hat.

mehr
Volleyball-Verbandsliga Frauen
Für die abstiegsgefährdete VSG Stederdorf/Stederdorf ist die erste Partie in 2018 gleich eine ganz wichtige.

Viel vorgenommen für das Auftaktspiel im neuen Jahr haben sich die abstiegsgefährdeten Verbandsliga-Volleyballerinnen der VSG Stederdorf/Wipshausen. Beim Tabellenfünften in Thiede möchte der Vorletzte unbedingt punkten.

mehr
Handball
Die A-Junioren des MTV Groß Lafferde (am Ball Claas Brückner) erwarten zum Oberliga-Auftakt das Team aus Oldenburg.

Die Auftaktspiele in 2018 habe es für die Nachwuchs-Handballer des MTV Groß Lafferde in sich – allesamt haben schwere Aufgaben zu lösen. Dabei haben sich vor allem die A-Junioren viel vorgenommen. Sie wollen am ersten Spieltag der Oberliga, zweithöchste Spielklasse nach der Bundesliga, die ersten beiden Zähler einfahren.

mehr
Handball-Oberliga
Auswärtsspiel: Lena-Marie Bührig muss mit dem MTV Peine beim Tabellensiebten Tostedt ran.

Beim Tabellensiebten MTV Tostedt gastieren die Handballerinnen von Oberliga-Aufsteiger MTV Peine am Sonntag. Jahn-Coach Carsten Bührig traut seinem Team die ersten Auswärtspunkte zu. Doch dafür müsse Jahn Tostedts torgefährliche Schwestern Dorothee und Friederike Kröger bremsen.

mehr
Handball-Landesliga Männer
Da trug er noch das SG-Trikot mit dem Drachen-Wappen: Frank Pausewang trainierte einst  Zweidorf/Bortfelds Reserve in der Regionsoberliga, Samstag trifft er auf einige ehemalige Spieler.

Wiedersehen mit Frank Pausewang: Mit Eintracht Braunschweigs Handballern stieg der Wendeburger in die Landesliga auf. Samstag trifft der Coach auf seinen Ex-Verein SG Zweidorf/Bortfeld und lobt das Top-Team in allen Tönen: „Der Angriff ist sehr druckvoll, die Abwehr spielt aggressiv und die Bank ist gut besetzt.“

mehr
Trampolin-Kreismeisterschaft
Großes Trampolin-Talent: Milla Keunecke (oben, MTV Peine) gewann die Kreismeisterschaft in der Altersklasse U8.

Für ihren Trainingseifer und Mut belohnt wurde Milla Keunecke (MTV Peine) bei der Trampolin-Kreismeisterschaft: Gold bei den U8-Küken. „Milla zeigt schon Rückensprünge aus großer Höhe. Das trauen sich in dem Alter nur ganz wenige“, hob Trainerin Daniela Kola hervor. Die Jahner räumten gleich 10 von 11 möglichen Titeln ab.

mehr
Tennis-Verbandsklasse
Bleibt ungeschlagen: Gadenstedts Daniel Margraff.

Das konnte auch Daniel Margraff nicht verhindern: Obwohl Gadenstedts Spitzenspieler erneut ungeschlagen blieb, verpasste Anker Gadenstedts Herren-30-Mannschaft die Titel-Entscheidung. Der Spitzenreiter kam gegen Schlusslicht Blau-Weiß Einbeck nicht über ein 3:3 hinaus. Nun soll es am 28. Januar gegen Mörse II klappen.

mehr
Tischtennis
Johanna Hanisch ist Titelverteidigerin bei den Mädchen.

Es ist Peines größtes Tischtennis-Turnier: Samstag und Sonntag schupfen und schmettern in der Edemisser Sporthalle Jugendliche beim Neujahrsturnier des TSV Eintracht mit. Noch sind Plätze frei. Abteilungsleiter Hans-Heinrich Köther nimmt Meldungen unter Telefon 05176/7473 entgegen. Nachmeldungen sind auch vor Ort noch möglich.

mehr
1 3 4 ... 559
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.