Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 15° Regenschauer
Sportbuzzer Fußball Fußball Regional

Fußball regional - Peine

Rot-Weiß Schwicheldt errang in der Fußball-Kreisliga gestern abend den vierten Sieg in Folge und führt mit optimaler Punktzahl die Tabelle an. Zweiter ist der VfB Peine, der beim SV Bosporus punktete. Ein wenig Glück hatten Herta Equord und der TSV Sonnenberg, die jeweils in der 89. Minute ausglichen.
In der 1. Fußballkreisklasse verlor Teutonia Groß Lafferde II nach einer 0:4-Niederlage gegen Wedtlenstedt die Tabellenführung. Durch ihre Siege zogen Vechelde II, Wedtlenstedt, Edemissen II und die SG Adenstedt, die auch neuer Tabellenführer ist, vorbei. Der TSV Marathon siegte 1:0 beim BSC Bülten. 
Talente wie Yari Otto, Mergim Fejzullahu, Ahmet Canbaz und Michal Fasko brauchen noch Zeit, um sich in der 3. Liga durchzusetzen. In Lüneburg war zu sehen, dass Offensiv-Verstärkungen dringend notwendig sind.
Da waren es nur noch zwei: Landesligist SV Lengede und Bezirksligist TSV Wendezelle haben als einzige der fünf Peiner Teams die zweite Runde im Fußball-Bezirkspokal überstanden. Keeper Tim Latzel parierte die Wendezeller beim 5:3-Sieg im Elfmeter-Krimi in Oker weiter. Und Lengedes Trainer Dennis Kleinschmidt brachte aus Münchehof nicht nur einen 4:0-Sieg sondern auch ein Erinnerungsfoto mit. Er wu
Noch drei Siege bis zur DFB-Pokal-Quali: In der ersten Partie des Niedersachsenpokals gewinnt Eintracht Braunschweig mit 1:0 beim Lüneburger SK Hansa. Durch den Sieg stehen die Braunschweiger im Viertelfinale und treten dort am 3. Oktober bei Regionalligist SV Drochtersen/Assel an.
Englische Woche in der 1. Fußball-Kreisklasse dabei kommt es zur Neuauflage des Volksbank-BraWo-Kreispokalspiels zwischen dem BSC Bülten und Marathon Peine, bei dem die Emotionen nach Abpfiff auch vor den sozialen Netzwerken nicht haltmachten. Außerdem reist der TSV Edemissen zum Derby nach Blumenhagen.
Bühne frei für das erste Duell zweier Titelkandidaten! Der SV Bosporus Peine empfängt an diesem Donnerstag in der Fußball-Kreisliga den VfB Peine. Ich bin jetzt 32 Jahre alt. Aber vor diesem Spiel kribbelt es bei mir immer noch, sagt Bosporus-Kapitän Murat Akkoc, der damit rechnet, dass der VfB nach dem Punktverlust gegen Broistedt besonders heiß sein wird.
Eintracht-Trainer Henrik Pedersen will nach dem 3:3 gegen Wehen Wiesbaden endlich den ersten Sieg feiern. 
Peiner Fußball-Fans, die auf dem Startbildschirm ihres Handys das Symbol der Sportbuzzer-Internetseite einrichten, können ein iPhone-X-Smartphone gewinnen. Wer mitmachen will, muss nur einen Screenshot von seinem Startbildschirm machen und das Foto bis zum 19. August an gewinnspiel@sportbuzzer.de mailen.
Eine Reise in die jüngere Vergangenheit gibt es am Mittwoch für Markus Schindelar. Denn der Woltwiescher Coach tritt mit seiner Elf in der zweiten Runde des Wettbewerbs um den Fußball-Bezirkspokal bei Union Salzgitter an bis Sommer 2016 hat er den Bezirksligisten trainiert, ehe er zur Viktoria wechselte. 
Anzeige