Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Fußball FIFA entlässt Generalsekretär Valcke
Sportbuzzer Fußball FIFA entlässt Generalsekretär Valcke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 13.01.2016
Anzeige
Zürich

Jérôme Valcke ist mit sofortiger Wirkung als Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes entlassen worden. Auch das Arbeitsverhältnis mit dem 55-Jährigen sei beendet, teilte die FIFA am Mittwoch in einer Stellungnahme nach einem Beschluss des Dringlichkeitskomitees mit. Dem langjährigen FIFA-Funktionär wird Korruption vorgeworfen. 

Valcke war am 17. September 2015 suspendiert worden. Am 8. Oktober verhängte die Ethikkommission der FIFA eine vorläufige Sperre von 90 Tagen gegen den Franzosen. Die rechtsprechende Kammer der FIFA-Ethikkommission eröffnete dann unter dem Vorsitz des deutschen Richters Hans-Joachim Eckert am Donnerstag vergangener Woche ein formelles Verfahren gegen Valcke.  Seine Aufgaben übernimmt weiterhin der geschäftsführende Generalsekretär Markus Kattner.

dpa

Fußball Kein Geld für Verstärkungen - Werder klammert sich an Altstar Pizarro

Werder Bremen setzt im Abstiegskampf auf Trotz, Geschlossenheit und die Erfahrung eines in die Jahre gekommenen Stürmers. Für eigentlich nötige Verstärkungen fehlt an der Weser das Geld. Deshalb setzen die Hanseaten auf Claudio Pizarro.

12.01.2016

Lionel Messi ist der beste Fußballer. Die Brillanz des Argentiniers ist rund um den Globus anerkannt. Der fünfte Sieg des Superstars bei der Weltfußballer-Gala ist daher wenig überraschend. Der deutsche Fußball holte keine großen Preise, sorgte aber für Emotionen.

12.01.2016

Der ausgeschlossene FIFA-Chef Joseph Blatter wird wie erwartet gegen seine mehrjährige Sperre in Berufung gehen. „Er wird Einspruch einlegen“, sagte dessen Anwalt Richard Cullen am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur.

10.01.2016
Anzeige