Menü
Anmelden
Sportbuzzer Fußball

Der Trainer der TSG Hoffenheim wird als möglicher Nachfolger von Arsene Wenger beim FC Arsenal gehandelt. Offenbar könnte er wechseln - weil es eine Absprache mit Mäzen Dietmar Hopp gibt.

09:01 Uhr
Anzeige

Bleibt der vom FC Chelsea ausgeliehene Michy Batshuayi doch bei Borussia Dortmund? Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat angekündigt, sich mit einer Verpflichtung des Belgiers zu beschäftigen. Die Ablöse soll bei 40 Millionen Euro liegen.

20.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aufatmen in Hamburg und Köln! Sowohl der Hamburger SV als auch der 1. FC Köln greifen in der Bundesliga am Wochenende nach dem letzten Strohhalm. Ein vorzeitiger Abstieg ist durch die hohe Niederlage des VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach vom Tisch.

00:04 Uhr

Der VfL Wolfsburg muss weiterhin um den Klassenerhalt in der Bundesliga bangen. Das Team von Trainer Bruno Labbadia geht bei Borussia Mönchengladbach mit 0:3 unter.

20.04.2018

Sein Engagement wird wohl noch länger andauern. Horst Hrubesch bleibt wohl Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der Frauen. Die Nachfolgerin soll bereits feststehen.

20.04.2018
Anzeige

Der Hamburger SV hat den offiziellen Kader für das wichtige Spiel im Abstiegskampf gegen den SC Freiburg veröffentlicht. Trainer Christian Titz bleibt seiner Linie treu, setzt überwiegend auf junge Spieler.

20.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Der Abstiegskampf geht in seine entscheidende Phase. Den Anfang am 30. Spieltag macht der VfL Wolfsburg, der in Gladbach gastiert.

20.04.2018

Der Nationaltorhüter Manuel Neuer könnte schon bald wieder für den FC Bayern München spielen. Der 32-Jährige trainiert schon wieder mit der Mannschaft - zum richtigen Torwarttraining könnte es aber noch dauern.

20.04.2018

Das Freitagsspiel der Bundesliga im Livestream und TV sehen: Borussia Mönchengladbach empfängt den VfL Wolfsburg - für die Wölfe geht es um eine große Chance, der Relegation noch zu entgehen. Wie man das Spiel live sehen kann.

20.04.2018

DFB-Präsident Reinhard Grindel bleibt weiterhin kein Freund von eSports. Der DFB hält seine ablehnende Haltung gegenüber der virtuellen Spiele unter Wettbewerbsbedigungen teilweise aufrecht - nur fußballbezogene Spiele sollen beim Fußballverband unterstützt werden.

20.04.2018
Anzeige
Anzeige