Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VfL Wolfsburg
Henrique und Wollscheid sind Kandidaten
Anfragen aus Brasilien: VfLer Bruno Henrique (l.) soll regelmäßige Spielpraxis erhalten.

Vier Neuzugänge hat der VfL seit Anfang des Jahres in seinen Reihen, abgegeben haben die Wolfsburger bisher lediglich Julian Draxler (wechselte zu Paris St. Germain). Das kann sich aber bis zum Ende der Wechselperiode am 31. Januar noch ändern. Denn: Der VfL arbeitet weiter daran, den Kader bis Ende des Monats noch zu verkleinern.

mehr
Sportdirektor Rebbe will Planungssicherheit
Premiere: Am Sonntag war Marcel Schäfer (r.) erstmals Gast beim Sport1-Doppelpass.

Gelungene Premiere: Zum ersten Mal war Marcel Schäfer am Sonntag Gast im Doppelpass bei Fernsehsender Sport1 - er hat einen guten Eindruck hinterlassen und den VfL in einem ordentlichen Licht erscheinen lassen. Über eine Sache hat der Linksverteidiger des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten allerdings nicht gesprochen: seine Zukunft.

mehr
Ex-VfLer zaubert für Paris

Ex-VfL-Profi Julian Draxler hat bei seinem Startelf-Debüt für seinen neuen Klub Paris Saint-Germain direkt ein Tor erzielt. Der 26-Jährige traf am Samstag beim 1:0-(1:0)-Sieg bei Stade Rennes, dem Ex-Klub des Wolfsburgers Paul-Georges Ntep. Das Tor war nicht nur das einzige des Spiels, sondern auch sehenswert...

mehr
VfL Wolfsburg
Hinterließ in La Manga einen guten Eindruck: VfL-Profi Daniel Caligiuri (r.) durfte auch in den Testspielen ran.VfL Wolfsburg 1 2 SC Heerenveen Cartagena Region de Murcia Spain La Manga Club Daniel Caligiuri PUBLICATIONxNOTxINxESP

Drei Offensivkräfte hat der VfL in der Winterpause verpflichtet. Vor allem Neuzugang Yunus Malli hat auf und neben dem Platz einen starken Eindruck hinterlassen. Doch ein gestandener VfL-Profi hat im Trainingslager im spanischen La Manga ordentlich Gas gegeben: Daniel Caligiuri lief in den Testspielen von Beginn auf. 

mehr
VfL Wolfsburg
Eiskalte Temperaturen: Dick eingepackt absolvierten die VfLer gestern ihre erste Einheit nach dem Trainingslager.

Da dürfte der eine oder andere aber Gänsehaut bekommen haben: Nach einer Woche voll Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen im Trainingslager im spanischen La Manga ging es heute wieder auf dem Trainingsplatz in Wolfsburg zur Sache – bei eisigen Temperaturen um den Gefrierpunkt, Sturmböen und leichtem Nieselregen. Erfreulich: Nach seiner Meniskus-OP im November konnte Victor Osimhen erstmals wieder mit der Mannschaft trainieren.

mehr
VfL Wolfsburg
Darf den VfL nicht verlassen: Koen Casteels.

La Manga. Für den VfL ist alles klar: Koen Casteels bleibt über die Winterpause hinaus Torhüter des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten. Die Berater des 24-Jährigen, Didier Frenay und Nico Vaesen, lassen aber nicht locker und drängen weiter auf einen Wechsel des Keepers.

mehr
VfL-Nationalspieler Yannick Gerhardt im WAZ-Interview
Im WAZ-Interview: VfL-Nationalspieler Yannick Gerhardt.

Sein Auftakt war stark, aber dann fiel Yannick Gerhardt in ein Loch. Doch der 22-Jährige kämpfte sich beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zurück in die Mannschaft, wurde sogar Nationalspieler. Im Interview mit WAZ-Sportredakteur Engelbert Hensel sprach der Ex-Kölner über seine Schwester Anna, seine eigene Entwicklung und Bundestrainer Jogi Löw.

mehr
VfL Wolfsburg
Neuerdings mit Bart: VfLer Maxi Arnold (r.) konnte im Trainingslager wegen Knieproblemen nur individuell trainieren.

La Manga. Neues Jahr, neuer Look, aber alte Probleme: 2017 hat für Maxi Arnold sportlich gesehen nicht gut begonnen. Der VfL-Mittelfeldspieler konnte wegen seinen Knieprobleme im Trainingslager in La Manga nicht mit der Mannschaft üben. Aber der 22-Jährige gibt sich trotzdem zuversichtlich.

mehr
2 4 5 ... 234