Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Doppelpack: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang traf gleich zweimal in den Wolfsburger Kasten.

Wolfsburg. Borussia Dortmund ist so richtig in Fahrt. Nach den Sixpacks gegen Warschau und Darmstadt nimmt der BVB in der Liga auch die Hürde in Wolfsburg mit großer Offensivkraft. Gegen die Effizienz des BVB kann der VfL nichts ausrichten. Besonders Mario Gomez hadert.

mehr
VfL Wolfsburg
Glänzt in der Premier League: Beim 1:0 gegen Sunderland (l. Jason Denayer) war Tottenhams Heung-Min Son „Man of the Match“.

London/Wolfsburg. Mauricio Pochettino, Trainer von Tottenham Hotspur, hat erstmals zugegeben, wie gern sein koreanischer Offensiv-Star Heung-Min Son im Sommer zum VfL gewechselt wäre. Der Wolfsburger Fußball-Bundesligist soll kurz vor Ende der Transferperiode rund 28 Millionen Euro für den Offensivmann geboten haben.

mehr
VfL Wolfsburg
Eines von fünf Toren gegen einen VfL ohne Gegenwehr: Shinji Kagawa, Adrian Ramos, Marco Reus und zweimal Pierre-Emerick Aubameyang trafen am 32. Spieltag der Vorsaison.

Wolfsburg. Der VfL gegen Borussia Dortmund - heute Abend (20 Uhr) trifft der runderneuerte Wolfsburger Fußball-Bundesligist erstmals in dieser noch jungen Spielzeit auf ein Top-Team. Und gegen das hat der VfL „noch etwas gutzumachen“, betont Trainer Dieter Hecking. Am 32. Spieltag der vergangenen Saison hatte Wolfsburg beim BVB eine 1:5-Klatsche bezogen.

mehr
VfL Wolfsburg
Prominenter Ausfall und starker Nachwuchs: André Schürrle (l.) fehlt heute, die Teenager Christian Pulisic und Ousmane Dembélé (r.) sorgen für Furore.

Dortmund. Wenn der Shooting-Star des heutigen VfL-Gegners seinen Geburtstag auf einem Justin-Bieber-Konzert feiert, dann spricht das vor allem für eines: dass er sehr, sehr jung ist. 18 wurde Christian Pulisic am Sonntag.

mehr
VfL Wolfsburg
Doppel-Chance - Mario Gomez über die VfL-Torchance in der  58. Minute: „Ich ärgere mich mehr über die erste Szene, in der zweiten hatte ich gar keine Orientierung. Ich sehe den Ball ganz lange, leider bin ich im letzten Moment etwas mit dem Abwehrspieler zusammengestoßen. So konnte ich den Ball nicht mehr dahin platzieren, wohin ich wollte.“

Sinsheim. Mario Gomez schüttelte den Kopf. „Sowas“, sagte der neue Stürmer-Star des VfL, habe er „noch nie erlebt“. Der deutsche Nationalspieler meinte das unterhaltsame Fehlschuss-Festival beim 0:0 des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten bei 1899 Hoffenheim. Vor 23.300 Fans hätte der 31-Jährige seine ersten Bundesliga-Tore für den VfL machen müssen - es wurde nichts draus...

mehr
VfL Wolfsburg
Nadiem Amiri (l.) von Hoffenheim kämpft um den Ball mit Philipp Wollscheid (M.) von Wolfsburg.

Sinsheim. Die Null steht beim VfL - in Augsburg, gegen Köln und am Samstag bei 1899 Hoffenheim gab’s kein Gegentor. Zum dritten Mal in Folge war das der Fall. Rekord für die Wolfsburger in der Fußball-Bundesliga. Allerdings morgen (20 Uhr) empfangen die „Nullinger“ von Trainer Dieter Hecking Vizemeister Borussia Dortmund. Und der BVB ist gerade torgeil, am Samstag gab’s mal wieder sechs Stück...

mehr
VfL Wolfsburg
Letzte Instruktionen: Vor seinem Bundesliga-Debüt in Hoffenheim bekam Jannes Horn (l.) von VfL-Coach Dieter Hecking die letzten Anweisungen.

Wolfsburg. Lange musste VfL-Profi Jannes Horn auf diesen Moment warten, am Samstag war es dann bei 1899 Hoffenheim endlich soweit: Das 19-jährige Nachwuchstalent bestritt seine ersten Minuten in der Fußball-Bundesliga - und war auch einen Tag danach noch überglücklich.

mehr
VfL Wolfsburg

Mario Gomez und der VfL Wolfsburg haben am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga leichtfertig einen Sieg verschenkt. Der Nationalstürmer vergab beim 0:0 des Champions-League-Anwärters bei 1899 Hoffenheim etliche Chancen und wartet noch auf sein erstes Tor für den VW-Club.

mehr
1 2 4 6 7 ... 197