Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Im Zugzwang: Der VfL hat nach der Katastrophen-Vorstellung zuletzt beim 1:2 in Bremen am Sonntag gegen Mainz Siegpflicht. Trainer Dieter Hecking ist zuversichtlich, dass sein Team besser spielen wird.

Wolfsburg. 75 Minuten hatte VfL-Trainer Dieter Hecking am Dienstag mit seiner Mannschaft zusammengesessen und die 1:2-Pleite des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten in Bremen aufgearbeitet. Jetzt will der 52-Jährige am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Mainz einen Sieg sehen. Doch hat die Ansprache jeden Einzelnen erreicht?

mehr
VfL Wolfsburg
In Bremen passte gar nichts zusammen beim VfL: Die Wolfsburger (v. l. Bruma, Rodriguez, Casteels, Draxler) müssen sich schnell steigern.

Wolfsburg. Der Start in die neue Saison war mau (nur fünf Punkte aus fünf Spielen), katastrophal war vor allen Dingen das letzte Spiel am Samstag in Bremen, als der Wolfsburger Fußball-Bundesligist beim zuvor noch punktlosen Werder mit 1:2 verlor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfL Wolfsburg
Könnten bald beide zusammen auf der Bank sitzen: Philipp Wollscheid (r.) und Robin Knoche.

Wolfsburg. Schwacher Auftritt gegen Dortmund, schwache Vorstellung in Bremen: VfL-Neuzugang Philipp Wollscheid konnte in den letzten beiden Spielen für Wolfsburgs Fußball-Bundesligist nicht überzeugen. Am Mittwoch ließ Trainer Dieter Hecking bei der ersten Einheit Ricardo Rodriguez neben Jeffrey Bruma in der Innenverteidigung ran.

mehr
VfL Wolfsburg
Darüber war zu reden: Bremens Theodor Gebre Selassie (links hinten) köpfte am Samstag Werders Siegtreffer gegen den VfL - auch um diese Szene ging‘s am Dienstag bei der Aussprache zwischen Trainer Dieter Hecking und dem Team.

Wolfsburg. In England regnet es ja bekanntlich oft. Und ausgerechnet eine englische Woche mit zwei niederschmetternden Pleiten gegen Dortmund und zuletzt in Bremen hat nun die Gewitterwolken auch nach Wolfsburg gebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfL Wolfsburg
Erneuter Startelf-Einsatz möglich: VfL-Talent Jannes Horn (l.) mit Trainer Dieter Hecking.

Wolfsburg. Der blutleere Auftritt bei Werder erschreckte auch VfL-Trainer Dieter Hecking. Für die Bundesliga-Partie am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Mainz schloss der Fußballlehrer deshalb personelle Veränderungen nicht aus.

mehr
VfL Wolfsburg
Gute Laune auf dem Gelände-Parcours: Julian Draxler.

Ehra-Lessien. Julian Draxler lächelte, als er am Dienstag mit einem Touareg auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessien den Gelände-Parcours gemeistert hatte. Der Nationalspieler des VfL wirkte gelöst wie lange nicht.

mehr
VfL Wolfsburg
Das muss man festhalten: Julian Draxler sitzt am Steuer, Mario Gomez macht derweil ein Selfie.

Ehra-Lessien. Es standen Hasenjagd, Start-Stopp und Offroad auf dem Programm - Fahrspaß gegen den Liga-Frust: Die VfL-Profis durften sich am Dienstag auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessien beim Fahrsicherheitstraining austoben, dabei eine große Fahrzeugpalette von VW im Grenzbereich testen.

mehr
VfL Wolfsburg
„Müssen besser spielen“: VfL-Manager Klaus Allofs.

Wolfsburg. Zurück nach Europa – das ist das VfL-Ziel. Der Start beim erneuten Anlauf ist den Wolfsburgern jedoch nicht geglückt. „Wir sind hinter unseren Erwartungen geblieben“, sagt Manager Klaus Allofs.

mehr
1 3 4 ... 197