Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Heimsiege bringen GW Vallstedt die Tabellenführung

Volleyball-Bezirksliga der Frauen Zwei Heimsiege bringen GW Vallstedt die Tabellenführung

In heimischer Halle war das Siegen gegen den Tabellenletzten und -vorletzten für die Bezirksliga-Volleyballerinnen von GW Vallstedt Pflicht. Die Aufgabe erfüllten sie mit zwei glatten Erfolgen.

Voriger Artikel
Brennecke, Klawitter und Sonnenberg siegen
Nächster Artikel
Clauen geht als Tabellenführer ins neue Jahr

Die Stederdorferin Janette Möllering versucht, den Block der VSG Vallstedt/Vechelde zu überwinden. Teamkollegin Andrea Mai (rechts) verfolgt die Flugbahn des Balles.

Quelle: im

In heimischer Halle war das Siegen gegen den Tabellenletzten und -vorletzten für die Bezirksliga-Volleyballerinnen von GW Vallstedt Pflicht. Die Aufgabe erfüllten sie mit zwei glatten Erfolgen.

VSG Vallstedt/Vechelde - SV Meinersen/Ahnsen 3:0 ( 25:22, 25:15, 25:13 ).

VSG Vallstedt/Vechelde - VSG Stederdorf/Wipshausen ( 25:17, 25:18, 25:22). Nach holprigem Beginn gegen die sehr junge Mannschaft aus Meinersen / Ahnsen wurde das Spiel der VSG-Damen sicherer. Es war kein Satz in Gefahr, sodass Trainer Jürgen Ehlers alle zwölf Spielerinnen seines Kaders einsetzen konnte.

„Noch souveräner war der Auftritt gegen die Reserve Stederdorf/Wipshausen“, sagte GW-Sprecher Wilfried Weißer. „Lediglich in der einmal gab es eine kurze Konzentrationspause.“

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel