Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Zur Pause steht der SG-Sieg fast schon fest

Handball-Regionsliga Zur Pause steht der SG-Sieg fast schon fest

Bei den Handball-Damen setzte sich der Regionalliga-Tabellenführer aus Zweidorf souverän durch und schlug die HSG Nord Edemissen III deutlich.

SG Zweidorf/Bortfeld II – HSG Nord Edemissen III 25:16 (14:5). In den ersten Minuten bestimmt der Außenseiter aus Edemissen das Geschehen. Die HSG kam immer wieder erfolgreich über den Kreis zum Abschluss. „In der sechtzehnten Minute konnten wir dann zum ersten Mal in Führung gehen. Danach haben wir das Tempo hochgehalten und das Spiel quasi schon zur Pause vorzeitig entschieden“, erklärte SG-Trainerin Julia Kaminski.

In der zweiten Hälfte präsentierte sich der Gast weiterhin kämpferisch, konnte aber nicht mehr ernsthaft verkürzen, so dass die SG einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Aufstieg machte.

SG Zweidorf/Bortfeld II: Friese (9), Essmann (4), Strutz (3), Scholz (3), Gehrmann (3), Sonnenberg (2), Krucinsky.

HSG Nord III: Friedrich (6), Fritzsch (5), Wilpert, Glitza, Rönick, Hoyer, Seffer.

ld

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.