Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zehn gute Gründe für den Sportbuzzer

Neues Portal für Amateur-Fußball Zehn gute Gründe für den Sportbuzzer

Der Sportbuzzer ist das neue Portal für den Amateur-Fußball im Kreis Peine. Hier erfahrt ihr, was das neue Portal besonders auszeichnet.

Voriger Artikel
Jetzt kann jeder Peiner Sport-Reporter werden
Nächster Artikel
Der Live-Ticker auf paz-sportbuzzer.de
  • Alle Ligen, alle Spiele: Im Sportbuzzer findet ihr alle Ligen und Altersklassen von den Senioren bis zur D-Jugend.
  • Alle Ergebnisse: Ihr findet bei uns alle Ergebnisse und Tabellen – in der Regel ab einer Stunde nach Spielschluss.
  • Großer Fußball trifft kleinen Fußball: Im Sportbuzzer sind Nachrichten aus dem Profifußball ebenso wichtig wie Ihre Artikel über die Kreisklasse oder die C-Jugend.
  • Liveticker vom Spielfeldrand: Ihr habt ein Smartphone? Dann könnt ihr Tore und Ereignisse ganz einfach melden – und alles steht live im Sportbuzzer.
  • Ihr bestimmt das Programm: Jeder kann sich beim Sportbuzzer anmelden und über die Fußball-Themen schreiben, die ihm wichtig sind.
  • Vereine können sich darstellen: Wer als Vereinsverwalter freigeschaltet ist, kann zusätzlich Daten über seinen Verein eingeben.
  • Mehr Aufmerksamkeit: Mit dem Sportbuzzer rückt der Amateurfußball stärker in die Öffentlichkeit und wird wahrgenommen – von möglichen Zuschauern, Spielern und Sponsoren.
  • Die Redaktion ist dabei: Wir bringen uns ein, liefern Inhalte aus der Redaktion – und greifen im Gegenzug Ihre Themen und Anregungen gern für die Zeitung auf.
  • Die Redaktion passt auf: Beleidigungen und üble Nachrede haben im Sportbuzzer keinen Platz. In solchen Fällen greift die Redaktion ein und löscht.
  • Jeder kann mitmachen: Der Sportbuzzer ist einfach zu bedienen und macht Spaß. Probiert es einfach aus!
Voriger Artikel
Nächster Artikel