Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Wöhrle folgt auf Knaak

VfB Peine II Wöhrle folgt auf Knaak

Einen neuen Trainer hat Fußball-Kreisligist VfB Peine II verpflichtet. Thomas Knaak hat sein Amt am Saisonende aus persönlichen und beruflichen Gründen niedergelegt.

Sein Nachfolger wird Christian Wöhrle, der bis vor kurzem den Fußball-Leistungsklassisten TVJ Abbensen gecoacht hatte.

Wöhrle wohnt in Peine. „Mein Ziel ist es, mit der Mannschaft nicht aus der Kreisliga abzusteigen. Das wird schwer, ist aber machbar“, sagt der 40-Jährige. Selber ins Tor gehen will er aber nicht mehr. Ob er seinen Spieler-Pass überhaupt mit zum VfB nimmt, ist noch unklar.

Zuletzt spielte er in den Alten Herren des TVJ. „Abbensen hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. Es waren tolle vier Jahre – erst als Spieler und dann als Trainer“, betont Wöhrle.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.