Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Wilke zurück im VSG-Team

Volleyball-Landesliga Wilke zurück im VSG-Team

Zwei wegweisende Heimspiele bestreitet Volleyball-Landesligist VSG Stederdorf/Wipshausen am Sonnabend. Das abstiegsgefährdete Team trifft in der Ratsgymnasium-Halle auf Geestland und TuS Lachendorf und muss wenigstens eine Partie gewinnen, um weiter auf den Klassenerhalt zu hoffen.

MTV Stederdorf – TuS Lachendorf; MTV Stederdorf – Team Geestland. In den letzten Spielen des vergangenen Jahres, gegen die SSG Algermissen und den TuS Altwarmbüchen II, hat die Mannschaft von Trainer Achim Gückel einen klaren Aufwärtstrend gezeigt. „Mein Team ist viel stabiler geworden und hat durch fünf klasse Spiele hintereinander enormes Selbstvertrauen getankt,“ freut sich der Coach.

Die Mannschaft hofft darauf, an die souveräne Leistung aus dem Spiel gegen Algermissen anknüpfen zu können. Am Sonnabend steht Gückel, abgesehen von Libera Laura Wolfstädter, das komplette Team zur Verfügung. Auch Tanja Wilke ist nach auskurierter Schulterverletzung wieder mit dabei.

lts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.