Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Vorjahres-Siegerin Karin Deyerling wirft Top-Ergebnis

Kegeln Vorjahres-Siegerin Karin Deyerling wirft Top-Ergebnis

Acht Meister und 17 Qualifikanten haben die Peiner Sportkegler für die Bezirksmeisterschaft auf Bohle in den Einzeldisziplinen ermittelt.

Ohne Konkurrenz holten sich in der Junioren-Klasse Svenja Schade (1713 Holz) und Christoph Deyerling (2637) die Titel. In der Herren-Klasse war Titelverteidiger Dirk Christiansen (2743) nach drei Topergebnissen nicht zu gefährden.

Fünf Verfolger holten sich die Fahrkarten zu den Bezirksmeisterschaften: Sascha Engel (2718), Dirk Pfeiffer (2653), Axel Hille (2653), Olaf Beckmann (2626) und Thorsten Dalibor (2619).

Der Vorjahres-Dritte Peter Eggers (2627) erspielte sich den Titel bei den Herren-A überlegen vor Rüdiger Genter (2588). Jürgen Kubernus (2624) konnte sich in der Herren-B-Konkurrenz knapp behaupten vor Werner Barisch (2618), dem Vorjahressieger der A-Klasse und Wilfried Könecke (2598). Drei Aktive vertreten den PKV in der Herren-C-Klasse: Meister Willi Bund (2621) und die Verfolger Horst Cremer (2588) und Hermann Grobe (2580).

Die Bundesligadamen der Flotten Neun bestimmten den Wettkampf in den Damen-Klassen. Ganze fünf Holz entschieden über die Plätze eins bis vier. Mit dem letzten Wurf holte sich Kerstin Falldorf (2707) den Damen-Titel vor der Vorjahreszweiten Petra Hadrys (2706). Zum Bezirk fahren die Platzierten: Sandra Lohmann (2703), Susanne Wichmann (2702), Marina Lorenz (2680) und Marion Dalibor (2623).

Karin Deyerling, die Vorjahressiegerin der Damen-Klasse, dominierte auch die Damen-A-Wertung. Mit dem Top-Ergebnis von 2708 Holz ließ sie der Konkurrenz keine Chance. Zum Bezirk fahren neben ihr: Petra Hartleib (2633) und Gabi Beckmann (2630).

▶ Die Bezirksmeisterschaft wird in der zweiten Februarwoche in Peine ausgetragen.

hst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.