Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Viktoria ist heißauf den Spitzenreiter

Fußball-Kreisliga Viktoria ist heißauf den Spitzenreiter

Vor vier Tagen haben die Teutonen aus Groß Lafferde die Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga übernommen - am heutigen Donnerstag nun folgt die erste Bewährungsprobe, müssen sie doch beim Tabellenfünften in Woltwiesche antreten. Und der hat sich viel vorgenommen. „Wir wollen mindestens einen Punkt holen“, sagt Spielertrainer Dennis Slodczyk.

Kreis Peine . Viktoria Woltwiesche - Teutonia Groß Lafferde (heute, 19 Uhr). Aus seinen Ambitionen macht Woltwiesches Spielertrainer keinen Hehl. „Wenn ich den Platz betrete, will ich auch gewinnen - das ist bei jedem Spiel der Fall“, betont Dennis Slodczyk, der die Gäste vor vier Tagen bei ihrem 2:0-Erfolg gegen den TSV Dungelbeck beobachtet hat. „Vor allem in der Offensive sind die Lafferder erstklassig aufgestellt“, lobt er. Gleichwohl seien die Teutonen schlagbar.

Ohnehin müsse sich seine Mannschaft in dieser Klasse vor keinem Gegner verstecken, „da auch wir Qualität haben - und mittlerweile haben wir uns auch als Team gefunden“, erklärt Slodczyk. Hinzu kommt, „dass wir uns gut auf die Rückserie vorbereitet haben - und die Jungs sind heiß auf Lafferde“.

Entsprechend sieht auch die Vorgabe aus. „Minimalziel ist ein Punkt. Holen wir den, ist für uns noch alles möglich.“ Allerdings, fügt er hinzu, „Lafferde ist Favorit“. Doch diese Ausgangslage sieht Dennis Slodczyk durchaus als Vorteil. „Denn der Druck liegt bei den Lafferdern, da sie Erster bleiben wollen.“

Letzteres sei zwar richtig, bestätigt Teutonen-Coach Ulrich Kropp, „aber trotzdem ist der Druck gleich verteilt.“ Denn auch der Gastgeber stehe unter Zugzwang. „Schließlich haben die Woltwiescher in der PAZ gesagt, dass sie oben noch einmal angreifen wollen. Deshalb dürfen sie sich auch keine Niederlage erlauben“, konstatiert Kropp, dessen Zielsetzung eine ähnliche ist wie die der Viktoria. „Wenn es der Spielverlauf hergibt, wäre ich mit einem Punkt zufrieden. Kommt am Ende mehr heraus, wäre das super."

Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.