Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Vechelde gewinnt und festigt die Tabellenspitze

Fußball-Bezirksliga Vechelde gewinnt und festigt die Tabellenspitze

Mit einem Sieg gegen die FG Vienenburg/Wiedelah festigte Arminia Vechelde den Platz an der Spitze der Fußball-Bezirksliga 3. Roman Wagner markierte den entscheidenden Treffer.

Voriger Artikel
Woltwiesche rutscht immer weiter in den Tabellenkeller
Nächster Artikel
Sierße/Wahle fegt Wedtlenstedt vom Platz

Vecheldes Michael Jarzombek (vorn, links) kommt hier zwar nicht an den Ball, traf dafür aber in der 27. Minute zum 1:0 für Arminia.

Quelle: im

Arminia Vechelde - FG Vienenburg/Wiedelah 2:1 (1:1). Die Anfangsunsicherheiten in der Vechelder Abwehr wurden schnell abgelegt, und die Platzherren übernahmen die Initiative. Einen Kopfball von Nils Lütge klärte ein Verteidiger auf der Linie. Nachdem Roman Wagner (22.) frei durchbrechend zu überhastet abgeschlossen hatte, nutzte Michael Jarzombek (27.) die gute Vorarbeit von Jan Fichtner und köpfte das Führungstor.

Die Gäste glichen jedoch noch vor der Pause aus. Nanitamo (35.) verwandelte einen Freistoß direkt. Philipp Kurmeier sah dabei nicht gut aus.

Nach Wiederbeginn legte die Heimmannschaft noch einmal zu, doch vor dem Tor fehlte trotz zahlreicher Chancen die Konsequenz. Eine davon nutzte Roman Wagner (68.) nach Vorarbeit von Bendix Wilkner zum Sieg. „Wir müssen das Spiel aufgrund der klaren Chancen viel früher entscheiden“, resümierte Vecheldes Trainer Thomas Mühl.

Vechelde: Kurmeier - Scharenberg, Bock, Lütge (21. Brandau), Puchalowitz, Staats, Kornmann (88. Winter), Fichtner, Jarzombek, M. Mühl (65. Wilkner), Wagner. Tore: 1:0 Jarzombek (27.), 1:1 Nanitamo (35.), 2:1 Wagner (68.).

ua

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine