Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
VG Ilsede II erschmettert Sensation

Volleyball-Bezirksliga VG Ilsede II erschmettert Sensation

Mit einer Sensation haben die Bezirksliga-Volleyballerinnen der VG Ilsede II ihre Abstiegssorgen so gut wie abgeschüttelt. Der Vorletzte überraschte den Tabellenführer Düngen beim 3:2-Sieg und glänzte danach auch noch beim 3:0-Erfolg gegen Banteln. Die Ilsederinnen kletterten in der Tabelle drei Plätze und sind nun Fünfter.

VG Ilsede II – VSG Düngen/Hole Grasdorf 3:2 (22:25, 25:16, 10:25, 26:24, 15:12). Selbst einen 1:2-Satzrückstand drehten die Ilsederinnen gegen den Spitzenreiter noch. Schon den Gewinn des vierten Durchgangs bejubelten die Ilsederinnen so lautstark, als hätten sie die Partie bereits gewonnen.

Im Tie-Break legten sie nach. „Die Mannschaft spielte befreit auf. Einsatzwille und Spielfreude sind mit Bestnoten zu versehen“, lobte Coach Axel Burgdorf seine Spielerinnen nach dem Überraschungscoup.

VG Ilsede II – MTV Bandeln 3:0 (25:17, 25:15, 25:20).Nach dem überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer knüpften die Ilsederinnen an ihre starke Leistung an. Sie machten wenig Fehler und überzeugten sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung. „Die Mannschaft hat einen glänzenden Tag erwischt. Niemand spielte unter Normalform“, lobte Trainer Burgdorf. Zuspielerin Saskia Bugdoll überzeugte besonders. Zudem sei nach der Rückkehr von Lena Basedow ins Team eine Aufbruchstimmung zu erkennen gewesen.

Sonnabend tritt die VG zum Saisonfinale beim Tabellenvierten SSG Algermissen an. Burgdorf ist sich sicher, dass es mit dem Klassenerhalt klappt: „Uns wird es gelingen, das Saisonziel zu erreichen.“

cm/joha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.