Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Titel für den MTV Peine und Wendezelle

Trampolin-Turnen Titel für den MTV Peine und Wendezelle

Erfolgreich schnitten die Trampolin-Turnerinnen aus dem Kreis Peine bei der Bezirksmeisterschaft im Trampolin-Synchronturnen in Göttingen ab, denn gleich mehrmals gab es Edelmetall.

Voriger Artikel
Gute Resonanz und neun hochklassige Spiele
Nächster Artikel
Guter Teamgeist: MTV kommt souverän weiter

Das Jahner Duo Annika Denkmann und Melina Riegel (vorne) holte 9,9 von 10 möglichen Punkten - und damit unangefochten den Bezirks-Titel.

Eine ganz starke Leistung boten Leonie Goldschmidt und Julia Balke (TSV Wendezelle) in ihrer Altersklasse. Belohnt wurde diese mit 9,9 von 10 möglichen Zählern - somit holte das Duo souverän Gold.

Auf die gleiche Punktzahl kamen Melina Riedel und Annika Denkmann (MTV Peine), die sich damit unangefochten Platz eins in ihrer Altersklasse sicherten. Zudem wurde das Jahner Duo mit 110,1 Zählern klarer Tagessieger aller Altersklassen. Entsprechend zufrieden war die Trainerin. „Sowohl Melina und Annika als auch Leonie und Julia haben eine nahezu perfekte Synchronität gezeigt“, lobte Jahn-Trainerin Daniela Kola.

Damit der Erfolge noch nicht genug: Den Vizetitel in ihrer Wettkampfklasse holten die Peinerinnen Paola Lika und Sophie Miszori. Außerdem gab es für Lena Behrens und Paula Binde (ebenfalls MTV) noch Bronze in der jüngsten Wettkampfklasse.

Spannend ging es auch in der dritten Altersklasse zu. Am Ende setzten sich in einem extrem knappen Finale Carolin Huth (TSV Wendezelle) und ihre Synchronpartnerin Gesa Bimmermann (Mascherode) durch - ihr Vorsprung auf die starke Konkurrenz aus Reislingen betrug gerade einmal 0,2 Punkte.

Außerdem starteten auch Nachwuchsturnerinnen mit einfacheren Pflichtübungen. In der jüngsten Wettkampfklasse erhielten die siebenjährigen Jahnerinnen Laura Hinrichs und Johanna Born Silber. Auf Rang drei bei den 11- bis 13-Jährigen landeten Mira Behrens und Jasmin Zeller (MTV Peine).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine