Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
TSV fehlt Genauigkeit

Basketball-Bezirksliga TSV fehlt Genauigkeit

Ihre zweite Saisonniederlage haben Edemissens Bezirksliga-Basketballer kassiert.

Voriger Artikel
Punkte für Lengede und Vöhrum
Nächster Artikel
Ohne Wacker aber mit Beaufils

Ging diesmal leer aus: Edemissens Distanz-Wurf-Experte Christopher Stannek unterlag mit dem TSV 69:78.

Quelle: im

TSV Edemissen – SV Union Salzgitter 69:78 (11:17, 26:35, 40:61). Im dritten Viertel glitt den Edemissern die Partie aus der Hand. „Wir haben nichts getroffen, die Unioner hingegen alles. Egal wo sie standen, jeder Dreier saß“, staunte TSV-Basketball-Abteilungsleiter Ahmed Fahmy. Im letzten Viertel legte sein Team zwar noch einmal eine Aufholjagd hin, aber die kam zu spät. Bester Korbjäger der Partie war Edemissens Spielertrainer Santino Nordmeyer, dem 34 Punkte gelangen.

„In einer Minute hat er drei Dreier reingemacht“, erläuterte Fahmy. Einen guten Eindruck hinterließ Pavel Mokrys aus der Zweiten. „Seine Sprungkraft ist der Hammer“, lobte Fahmy, dessen Team nun erst wieder am 12. November spielt. Arminia Vöhrum gastiert zum Derby. „Darauf freuen wir uns.“

TSV: Nordmeyer (34/3 Dreier), Wrede (4), K. Stannek (5), Pape (6), Jäck (3), Noske (5/1), Wöhler (3/1), Mokrys (9).

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.