Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Stederdorfern fehlt ein Ring

Sportschießen Stederdorfern fehlt ein Ring

Die Stederdorfer Schützen haben den Aufstieg zur Landesliga des Niedersächsischen Schützenbundes knapp verpasst.

„Uns fehlte ein Ring“, bedauerte Sportleiter Gerhard Schrader. Aber immerhin holten die Stederdorfer sich die Vizemeisterschaft der Landesklasse Nord im 60-Schuss-Liegendkampf mit 6958 Ring.

In der Einzelwertung belegte Andreas Haustein den 2. Platz mit 2328 Ring (580/ 579/ 581/ 588), Peter Prause belegte den 4. Platz mit 2325 Ring (578/ 583/ 583/ 581). Dritter Schütze der Stederdorfer Mannschaft war Edmund Haustein auf Platz 13 mit 2305 Ring (577/ 571/ 582/ 575).

„Diese Ergebnisse lassen für die Landesmeisterschaft auf eine gute Platzierung hoffen“, meint Schrader.

Außerdem verstärkten Stederdorfer Schützen laut Pressemitteilung den SV Telgte bei seinen Wettkämpfen in der Landesklasse Nord mit dem Sportgewehr: Peter Prause und Nico Schiermann halfen mit, dass die Telgter hier die Vizemeisterschaft holten.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.