Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stederdorfer Juniorinnen holen den Staffelsieg

Tennis Stederdorfer Juniorinnen holen den Staffelsieg

Ein Wochenendlager mit Übernachtung bildete den Abschluss einer erfolgreichen Saison der Tennisjugend des MTV Stederdorf.

Voriger Artikel
Aufstieg: 3. Mannschaft stößt mit Sekt an
Nächster Artikel
Trotz Saisonbestleistung: Herrenteam verpasst den Aufstieg

Die B-Juniorinnen Leonie Müller (links) und Gina-Marie Severit.

Bei Wasserbombenschlacht, Lagerfeuer, Stockbrot und einer Nachtwanderung hatten die Teilnehmer ihren Spaß - und auch bei den Endspielen um die Vereinsmeisterschaft, die während des Camps ausgetragen wurden. Vorab wurde ein internes Ranglistenturnier ausgespielt, um eine Rangliste aller 50 MTV-Jugendlichen zu erstellen.

In der Saison hatten die Juniorinnen B des MTV (2er-Team mit Gina-Marie Severit und Leonie Müller) mit 10:0 Punkten den Gruppensieg geschafft und gegen den TC Alfeld in einem spannenden Finale mit 2:1 den Staffelsieg errungen. Auch die Junioren A (2er) mit Jona Feleke, Batuhan Cimen, Hauke Mutke und Sven Oliver Grove wurden mit 10:0 Punkten ungeschlagen Gruppensieger. Das Staffelfinale verloren sie allerdings gegen den TC Alfeld mit 0:3.

Die Junioren B (4er) mit Maurice Reetz, Roland Werner, Thore Langer, Dominik Pfeiffer und Elias Behme erreichten mit 4.4 Punkten den 3. Platz in Ihrer Gruppe.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel