Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Start gelungen: VfB Peine besiegt Northeim 5:0

Frauenfußball-Landesliga Start gelungen: VfB Peine besiegt Northeim 5:0

„Wir wissen nicht wo wir stehen“, hatte VfB-Trainer Michael Brennecke vor dem Spiel der Landesliga-Fußballerinnen gegen Northeim gesagt. Jetzt weiß er: Seine Mannschaft hat in der Winterpause nichts verlernt.

Voriger Artikel
SVL sinnt auf Wiedergutmachung
Nächster Artikel
Reiff schießt im Derby das einzige Tor

Doppeltorschützin: Jessica Ley.

Quelle: im (Archiv)

VfB Peine - FC Eintracht Northeim 5:0 (3:0). „Wir haben gut gespielt, auch wenn es noch manche Stockfehler und Fehlpässe gab“, sagte Brennecke. Das sei im ersten Punktspiel aber normal. Immerhin sei es seiner Mannschaft gelungen, sehr viele Chancen zu kreieren. „Wenn wir die alle genutzt hätten, hätten wir zur Pause schon 7:0 geführt.“

Northeim hatte nur eine echte Torchance, die das Team aber in der zweiten Halbzeit vergab. VfB-Spielerin Jessica Ley traf doppelt, vergab aber auch zwei Chancen: In der ersten Halbzeit parierte die FC-Torhüterin ihren Elfmeter, und in der zweiten traf Ley nur den Pfosten.

Tore: 1:0 Metzler (14.), 2:0 Jakob (26.), 3:0 Ley (30.), 4:0 Farkasovska (59.), 5:0 Ley (78.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine