Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Stadt Peine sperrt die Fußballplätze

Fußball-Pause bis mindestens 15. November Stadt Peine sperrt die Fußballplätze

Die Fußballplätze in der Stadt Peine sind wieder gesperrt. Grund ist die regnerische Wetterlage, durch die sich der Zustand der Plätze verschlechtert hat, schreibt die Stadt in der Pressemitteilung. Die Sperrung gilt bis einschließlich Dienstag, 15. November für alle Rasenflächen der Sportplätze.

Voriger Artikel
Klapper führt Jahn zum ersten Heimsieg
Nächster Artikel
3:1 in Gifhorn: GW Vallstedt setzt Siegesserie fort

Die Peiner Sportplätze sind gesperrt.

Quelle: Ralf Büchler

Peine. Vorbehaltlich eines Heimrechttausches fallen dadurch in der Kreisliga die Spiele Dungelbeck - Sierße/Wahle (Donnerstag) sowie Eixe - Vöhrum, Essinghausen - Equord und Woltorf - Schwicheldt (alle Sonntag) aus. In der 1. Kreisklasse entfallen die Spiele Marathon - Münstedt und Rosenthal - Bettmar (beide Sonntag).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine