Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Spitzenreiter VfB beim Letzten

Fußball-Bezirksliga Spitzenreiter VfB beim Letzten

Eine vermeintliche leichte Aufgabe steht für den Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga 2 auf dem Programm: Denn der VfB Peine gastiert beim Schlusslicht in Königslutter.

Voriger Artikel
SG darf gegen VfB/Ski-Club nicht patzen
Nächster Artikel
Personaldecke ist zu dünn, um in Hollenstedt zu punkten

Verletzt: Taner Binbir.

FC Vatan Spor Königslutter - VfB Peine (Sonntag, 14.30 Uhr). Nach der Partie in Königslutter haben die Kicker des VfB eine zweiwöchige Pause - und dann geht es im November gegen Vahdet Braunschweig, Süd Braunschweig, Bildung und Lengede.

„Richtungweisende Duelle werden das“, betont VfB-Coach Kiriakos Aslanidis, der das Schlusslicht keinesfalls unterschätzen möchte. „Ein Sieg in Königslutter würde unsere gute Ausgangslage untermauern - wir müssen von Beginn an bis zur Schlussminute Tempo machen“, fordert Aslanidis, der erneut mit einem defensiv ausgerichteten Gegner rechnet.

„Deshalb könnte es auch wieder ein Geduldsspiel werden“, sagt der Coach, dessen Mannschaft zuletzt fünf Partien in Folge gewann. Morgen weiterhin fehlen werden Taner Binbir und Dario Cendamo.ll

Voriger Artikel
Nächster Artikel