Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Sebastian Fiene wird Deutscher Vizemeister

Laufen Sebastian Fiene wird Deutscher Vizemeister

Über Braunschweig nach Barcelona – das war der Wunsch des Hohenhamelners Sebastian Fiene. Er wollte sich bei der Deutschen Meisterschaft für die Europameisterschaft qualifizieren.

Voriger Artikel
Dungelbeck will wenigstens einmal treffen
Nächster Artikel
„Golf-Schnupperer“ siegt zum dritten Mal seit April

Sebastian Fiene beim Wettkampf in Braunschweig.

Quelle: Ralf Görlitz

Das hat zwar nicht geklappt, dafür holte der 21-Jährige als Schlussläufer der 4x100-Meter-Staffel der LG Olympia Dortmund den zweiten Rang und sicherte die Vizemeisterschaft.

„Das war schon überraschend“, gibt der junge Ausnahme-Läufer zu, „unter die ersten sechs wollten wir kommen, aber dass es dann zu einer Medaille gereicht hat, war umso schöner.“

In seiner Paradedisziplin, den 400 Metern, lief er mit 48,28 Sekunden eine passable Zeit und ließ zwei stärker eingeschätzte Läufer hinter sich. „Ich hätte gern eine 47 vor dem Komma gehabt, aber am Ende haben mich die Kräfte ein bisschen verlassen“, sagt Fiene.

In Dortmund studiert er Statistik und beendet dieser Tage das zweite Semester. „Es gab nur die Möglichkeit nach München oder nach Dortmund zu gehen, und da in Dortmund der Bundestrainer der 400-Meter-Läufer beheimatet ist, ist die sportliche Perspektive wunderbar.“

In seiner neuen Wahlheimat fühlt sich der Student pudelwohl. „Der Tapetenwechsel hat mich weitergebracht. Uni und Trainingsplatz sind super zu erreichen. Für den Wettkampf fehlt mir derzeit noch die Lockerheit, die ich im Training habe“, meint Fiene.

Lockerheit, die ihm vor zwei Jahren die persönliche Bestzeit von 46,68 Sekunden einbrachten. „Es ist auch eine Frage der Zeit, aber mein Körper hat gezeigt, dass er dazu im Stande ist, so eine Zeit zu laufen“, sagt Fiene, „und ich bin ja auch noch jung.“

In Hohenhameln will der 21-jährige diese Woche „erstmal runterkommen“. Mitte August stehen die U23-Meisterschaften in Regensburg an.

mn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.