Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Schnelligkeit, Life Kinetik und Gewaltprävention

Fußball-Kreisverband Schnelligkeit, Life Kinetik und Gewaltprävention

Ein umfangreiches Lehrgangs-Angebot macht der Kreisfußballverband Lizenz-Trainern und Interessierten. Neben Fußballspezifischen Kursen geht es im ersten Halbjahr auch um „Integration und Gewaltprävention“.

Voriger Artikel
Ein Sieg und 100 Euro Strafe für MTV
Nächster Artikel
Vöhrum siegt beim eigenen Turnier

Carsten Dick (2. von rechts) war auch im vergangenen Jahr als Referent zu Gast.

Quelle: rb

„Die Lehrgänge sind in erster Linie für Trainer bestimmt, können aber auch von Interessierten ohne Lizenz besucht werden, sofern es noch freie Plätze gibt“, sagt Rainer Maschurek, Lehrwart des Fußball-Kreisverbandes. Die bereits feststehenden Kurse und Termine:

• „Trainingsperiodisierung, wie geht man das an? Zielsetzungen definieren, dokumentieren und analysieren“. Der Lehrgang richtet sich an Trainer “ von C-Junioren bis Herren. Veranstaltungsort ist die IGS-Halle Vöhrum, Termin Sonnabend, 18. Februar, von 10 bis 13 Uhr. Referent ist der Trainingswissenschaftler und Leistungsdiagnostiker Carsten Dick. Hallenschuhe und Sportsachen sind mitzubringen.

• „Neues von der Koordinationsleiter“ berichten Laura und Klaus Stosno, die Gründer des Schnelligkeitszentrums Berlin. Termin ist Sonnabend, 25. Februar, von 10 bis 13.45 Uhr in der IGS-Halle in Vöhrum. Hallenschuhe und Sportsachen sind mitzubringen.

• „DFB-Mobil: Training mit F/E-Junioren, entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren“ heißt ein Lehrgang mit Jörg Barisch, NFV-Beauftragter und Leistungsfußball-C-Trainer. Er findet auf dem Goltzplatz statt am Sonnabend, 14. Februar, von 10 bis 12.15 Uhr. Sportsachen sind mitzubringen.

• „Spielnahes Techniktraining für D/C-Junioren“ vermittelt Steven Turek, B-Lizenz-Trainer und DFB-Stützpunkttrainer. Termin ist Sonntag, 15. April, von 10 bis 13 Uhr auf der VfB-Gelände. Sportsachen sind mitzubringen.

• Ein „Trainerlehrgang C-Lizenz Breitenfußball“ wird voraussichtlich auf dem Goltzplatz stattfinden. Der Lehrgang mit Fachrefrenten ist geplant für die Zeit vom 12. April bis 22. Juli jeweils freitags, sonnabend und sonntags.

• Über „Effektiveres Fußballspiel mit Life Kinetik – nicht nur bei Borussia Dortmund“ referiert Life-Kinetik-Trainer jörg Barisch am Sonnabend, 12. Mai, auf dem Goltzpplatz. Termin ist von 10.30 bis 12.45 Uhr. Sportsachen sind mitzubringen. Life Kinetik verbindet Gehirn-Jogging mit Bewegung und wirkt dadurch leistungssteigernd.

• „Integration und Gewaltprävention im Bundesligastadion und auf dem Vereinsplatz – analysieren, diskutieren und neue Wege gehen“ heißt eine Veranstaltung, die für Mittwoch, 20. Juni, von 18.15 bis 21.15 Uhr  geplant ist.
Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest,  dafür aber die Referenten: Es sind Gunter A. Pilz (Prof. Dr. phil. und Dipl.-Soziologe) – er ist beim Deutschen Fußballbund Berater für Fanfragen und Gewaltprävention – und Ekrem Kocak, (C-Lizenz-Trainer des SV Bosporus Peine).

• Über „Torwarttraining: Grundlagen schaffen und entwickeln“ referiert DFB-Stützpunkttrainer Michael Richter am Montag, 16. Juli, von 18 bis 21 Uhr auf dem VfB-Sportplatz. Richter ist ehemaliger Torwart der Junioren-Landesauswahl. Sportsachen sind mitzubringen.
 

▶ Anmeldungen sind per Mail/Fax/Post bis zwei Wochen vor der Veranstaltung an Lehrwart Reinhard Matschurek zu senden, Hildesheimer Straße 21, 05171-54628 (Fax), matschurek@gmx.de zu senden. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, soweit in der Ausschreibung nicht anders vermerkt. Programminhalte zu den einzelnen Veranstaltungen können zeitnah per Mail angefordert oder auf www.nfv-kreis-peine.de,  „Lehrausschussinfo“ eingesehen werden.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.