Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Saison mit Anstand beenden

Fußball-Bezirksoberliga Saison mit Anstand beenden

Die Saison mit Anstand zu Ende bringen: Das verlangt Nick Gerull, Coach des bereits abgestiegenen Fußball-Bezirksoberligisten VfB Peine, von seinen Spielern. Zu Gast ist der VfB heute beim VfR Osterode, der gewinnen muss, um die Klasse noch zu halten.

VfR Osterode – VfB Peine .
Das Motto für die heutige Partie sei das gleiche wie zuletzt, sagt VfB-Coach Nick Gerull. „Augen zu und durch.“ Immerhin hat sich jedoch die personelle Situation im Vergleich zu den vergangenen Partien gebessert: 14 Spieler aus dem Kader der Ersten stehen ihm zur Verfügung.

„Auch Keeper Danny Baumgart ist aller Voraussicht nach wieder mit dabei“, erklärt Gerull. Dennoch gibt er sich vorsichtig. Sein Ziel ist es, „sich nicht wieder auseinandernehmen zu lassen und ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen“.

Damit das gelingt, „müssen wir hinten aber viel kompakter stehen als zuletzt und nicht wieder so früh in Rückstand geraten“, fordert Gerull, der zudem hofft, dass seine Elf auch mal wieder ins gegnerische Gehäuse trifft. Denn das letzte Tor erzielte der VfB am 25. April beim 1:2 gegen Holtensen. „Wir sind einfach nicht durchschlagskräftig genug“, begründet Gerull die geringe Trefferquote.

Heute aber kann er einen Angreifer einsetzen, der in der vergangenen Saison bester Peiner Torschütze auf Bezirksebene war: Der in Marburg studierende Vinh Nguyen ist über Pfingsten in Peine und wird mit nach Osterode reisen.

pet

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.