Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
SG Ilsede/Welfen siegt beim Auftaktturnier gegen Rammböcke und Crusaders

Rugby: Saisonstart in der niedersächsichen 7er-Liga – Heute Schnuppertraining in Groß Ilsede SG Ilsede/Welfen siegt beim Auftaktturnier gegen Rammböcke und Crusaders

Die Winterpause in der 7er-Rugbyliga war extralang. Umso mehr freuten sich die Spieler der SG VTU Groß Ilsede/Welfen Braunschweig auf den Saisonauftakt. Der Gelang: Sie feierten ihren ersten Turniersieg.

Voriger Artikel
Anton Klima siegt in Zinnowitz
Nächster Artikel
Vallstedts „Mister Volleyball“ tritt kürzer

Ein im doppelten Sinne packendes Spiel: Die SG Ilsede/Welfen kämpft gegen Ricklingen um den Ball.

Quelle: Verein

Gross Ilsede. Die Winterpause in der 7er-Rugbyliga war extralang. Umso mehr freuten sich die Spieler der SG VTU Groß Ilsede/Welfen Braunschweig auf den Saisonauftakt.

„Endlich konnten sie ihr in vielen Trainingseinheiten Eingeübtes bei Spielen gegen echte Gegner anwenden und umsetzen“, sagte Trainer Jan Leszczensky. Und geübt haben sie offenbar viel und gut, denn: „Sie haben erstmalig dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Turniersieg an einem der Spieltage der 7er-Liga errungen.“ Seit 2014 besteht die Spielgemeinschaft der Ilseder mit dem Welfen SC.

Die sechs teilnehmenden Mannschaften spielten in zwei Dreier-Gruppen den Gruppensieger aus. Die Spielgemeinschaft aus Groß Ilsede und Braunschweig siegte dabei gegen die Mannschaften der Crusaders Cloppenburg (46:0) und der Rammböcke aus Oldenburg (54:0) und sicherte sich damit den Gruppensieg. Auch im Finale gegen die Unicorns aus Hannover sprang ein deutlicher 24:0-Sieg heraus.

Trainer Jan Leszczensky freute sich über die makellose Bilanz von drei gewonnen Spielen ohne Gegenpunkte: „Meine Mannschaft konnte endlich ihr stetig steigendes Leistungsniveau in klare Siege umsetzen. Nun müssen wir an den folgenden Spieltagen den Trend ausbauen.“

Besucher, die an dieser schnellen Variante des gerade wieder bei Olympia aufgenommenen Rugbysports interessiert sind, können am nächsten Spieltag der 7er-Liga (Samstag, 22. Juli, ab 13 Uhr auf dem TuRa-Sportplatz, Bienroder Weg 51) zuschauen. „Jeder Interessierte kann aber auch beim Training vorbeischauen, das dienstags auf dem B-Platz der Sportanlage an der Schulstraße in Groß Ilsede um 19 Uhr beginnt“, sagt Leszczensky.

Von Matthias Press

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.