Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rüger verteidigt den Mixed-Titel bei der DM

Tennis Rüger verteidigt den Mixed-Titel bei der DM

Der Jahner Fritz-Jürgen Rüger hat bei den Deutschen Tennismeisterschaften der Senioren zusammen mit seiner Partnerin Ingrid Hübner (Rheinland-Pfalz) den Titel in der Konkurrenz Mixed 80 zum zweiten Mal verteidigt.

Voriger Artikel
Dressur-Schmankerl: Grand Prix in Woltorf
Nächster Artikel
Duttenstedt und Marathon sind im Halbfinale

Fritz-Jürgen Rüger vom MTV Vater Jahn Peine.

Sie schlugen zunächst die Paarung Klara von Groll / Gundo Vollrath (Mittelrhein / Bayern) 6:1 und 6:2 und hatten auch beim nächsten Spiel gegen die Paarung Anita Fischer / Siegfried Bareth (Rheinland-Pfalz / Württemberg) mit 6:2 und 6:3 keine größeren Probleme.

„Nicht so gut lief es im Einzel“, sagte Rüger. Im 32-er Feld traf er nach Pause in der Auftaktrunde auf den Hamburger Karl-Heinz Brandes, gegen den der Jahner knapp mit 2:6; 6:3 und dann den Matchtiebreak mit 10:7 gewann. „Unter den letzten Acht musste ich gegen den Neu-Achtziger Helmut Lotz aus Württemberg spielen, gegen den mir einige Big Points nicht gelangen, so dass ich letztlich mit 5:7 und 3:6 verlor.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel