Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Rolf Herbort schafft mit 88 Jahren das 58. Abzeichen

Sportabzeichen Rolf Herbort schafft mit 88 Jahren das 58. Abzeichen

Knapp hundert Sportler waren zur Sportabzeichen-Verleihung des Stützpunktes Vechelde erschienen. Unter ihnen der Kreis-Spitzenreiter: Rolf Herbort vom MTV Vechelde hat das 58. Abzeichen geschafft - im Alter von 88 Jahren.

Voriger Artikel
Sport zum Ausprobieren
Nächster Artikel
Talente ermitteln Landesmeister in Lafferde

Pfrüfungen bestanden: Die Sportabzeichen-Erwerber aus dem Stützpunkt Vechelde.

Quelle: cb

Unter den Gästen waren auch drei Bürgermeister: Gemeinde-Bürgermeister Hartmut Marotz und die Ortsbürgermeister Horst Hartmann (Vechelde) und Ronald Maschke (Sierße).

Hartmann und Maschke hatten sich selbst den Prüfungen gestellt und sie bestanden. Stützpunktleiterin Ingrid Meyer-Scharenberg überreichte ihnen die Abzeichen.

Hartwig Maasberg, Sportabzeichen-Referent im KSB Peine, freute sich über das Engagement von Ingrid Meyer-Scharenberg, die sich seit 1956 für den Abzeichen-Wettbewerb engagiert und jetzt einen Nachfolger sucht, den sie weiterhin unterstützen würde: „Ich lasse ‚meine Sportler’ natürlich nicht allein.“

Maasberg blickte auf das aktuelle Sportjahr und erläuterte die neuen Bedingungen für das Sportabzeichen: „Es ist viel leichter, als es auf den ersten Blick aussieht.“

Ihr 11. Sportabzeichen hat Janina Wickner vom MTV Vechelde erworben, konnte es aber erneut nicht in Empfang nehmen. Vor einem Jahr war sie zum Zeitpunkt der Verleihungsfeier in Mexiko, diesmal ist sie in Kalifonien. „Sie wird aber zu Weihnachten wieder in Vechelde sein, die Urkunde in Empfang nehmen und dann in einem Schnell-Durchgang wieder das Sportabzeichen in Angriff nehmen“, versicherte Meyer-Scharenberg.

Ehrungen

Bei der Abzeichen-Übergabe wurden besonders geehrt:

Gold 10: Angelika Müller (ohne Verein) undWilfried Böker (MTV Vechelde).

Gold 15: Viola Libski und Herbert Tübbessing.

Gold 20: Frank Thiemann (MTV Vechelde).

Gold 25: Carola Kassebaum (MTV Vechelde) und Bruno Rhein (TSV Sierße/Wahle).

Gold 30: Gerhard Lüddecke (TSV Sierße/Wahle).

Gold 35: Margard Bock-Brendel (TSV Denstorf). ma

Zahlen aus Vechelde

132 Erwachsene haben im Jahr 2012 das Sportabzeichen erworben – das sind zwei weniger als im Vorjahr.

28 Schüler haben das Sportabzeichen erworben, 40 waren es im Vorjahr.

Zuwachs: 16 Familien waren beim Familien-Sportabzeichen erfolgreich, zwei mehr als im Vorjahr.

36 der erfolgreichen erwachsenen Sportler sind ohne Verein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel