Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Prämie für 20 Mädchenteams

Fußball-Kreisverband Prämie für 20 Mädchenteams

Gleich 2000 Euro reichte der Fußball-Kreisverband an Peiner Vereine mit Mädchenmannschaften weiter. Das Geld stammt vom Deutschen Fußball-Bund und war ursprünglich als Aufwandsentschädigung für die Arbeit des Peiner „Teams 2011“ gedacht, dessen Ziel es ist, im Vorfeld der Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland möglichst viele Mädchen zum Fußballspielen zu animieren.

„Wir sind landesweit der erste Verband, der das Geld an die Vereine weitergibt“, betonte Dieter Sandmann, Kreiskoordinator des Projekts. 20 Vereine, die sich besonders rege an dem Projekt beteiligen, erhielten jeweils 100 Euro überreicht. Die meisten Punkte der 48 angemeldeten Vereine sammelten bisher der VfB Peine, die SG Adenstedt und Viktoria Woltwiesche ein. Zehn Kooperationen mit Schulen sind mittlerweile in dem Projekt entstanden.

„Mit dieser Zahl belegen wir bei 70 Kreisverbänden im NFV den fünften Platz“, unterstrich Sandmann. Mitmachen und Prämien einstreichen können Vereine noch bis zum 30. April 2011.

▶ Weitere Infos im Internet unter www.nfv-kreis-peine.de unter „Team 2011“.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.