Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Pflichtsieg für Arminia

Tischtennis-Bezirksliga Pflichtsieg für Arminia

Einen klaren Erfolg feierten die Vöhrumerinnen in der Tischtennis-Bezirksliga.

SV Broitzem II – Arminia Vöhrum 3:8 (16:30). „Dieser Erfolg gegen die im Tabellenkeller stehenden Broitzemerinnen war für uns ein Pflichtsieg“, sagte Arminia-Spielerin Sandra Lux. Er gelang auch ohne die Nummer zwei, Iris Kreuzkam. Für sie hatten die Vöhrumerinnen Natascha Follert eingesetzt, die gegen Schmidt bereits 0:2 zurück, dann jedoch den Spieß noch drehte.

Spiele: Jasper/Dienemann - Lux/Bühnemann 3:2, Becker/Schmidt - Müller/Follert 1:3, Brigitte Jasper - Sandra Lux 2:3, Kerstin Dienemann - Inga Müller 0:3, Martina Becker - Natatascha Follert 3:2, Svenja Schmidt - Susanne Bühnemann 0:3, Jasper - Inga Müller 0:3, Dienemann - Sandra Lux 2:3, Becker - Bühneman 2:3, Schmidt - Natascha Follert 3:2, Martina Becker - Inga Müller 0:3.

RSV Braunschweig V – TSV Bildung Peine 8:5 (30:22). Das 1:5 in der Anfangsphase des Spiels entschied die gesamte die Partie. Mit zwei Einzelsiegen war Corinna Schrader erfolgreichste Bildung-Spielerin. Ihren zweiten Tagessieg verpasste dagegen Astrid Felka, die gegen die Chinesin Zhixin Xu erst im fünften Satz den kürzeren zog.

Spiele: Xu Zhixin/Ferlach-Wevers - Schrader/ Felka 3:2, Melchert/Riemer - Mennigke/Kerk 3:0, Zhixin Xu - Andrea Mennigke 1:3, Anke Melchert - Corinna Schrader 3:1, Susanne Riemer - Wiebke Kerk 3:1, Susanne Gerlach-Wevers - Astrid Felka 3:0, Zhixin Xun- - Corinna Schrader 2:3, Melchert - Mennigke 3:0, Riemer - Felka 1:3, Gerlach-Wevers - Kerk 1:3, Riemer -Corinna Schrader 1:3, Zhixin Xu - Astrid Felka 3:2, Melchert - Wiebke Kerk 3:1.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.